Sind die 63er Modelle von Mercedes Benz (AMG) Beliebter als die 65er Modelle? falls ja wieso?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die 63er werden mit Sicherheit wesentlich häufiger verkauft, da sie einfach wesentlich günstiger und wirtschaftlicher sind, es außerdem mehr von ihnen gibt.

Der in allen neuen 63er Modellen verbaute V8 (M 156) ist einfach ein viel modernerer Motor als der V12 in den 65ern.. Der M 279 stammt konzeptionell noch von 1999, wodurch er trotz mehrerer Modernisierungen einfach nicht die Effizienz moderner Triebwerke erreichen kann.

Die Entwicklung eines geplanten neuen V12 wurde bei Daimler leider eingestellt, und ich hoffe sehr, dass das nicht das Ende dieser großartigen Motorenbauart in Mercedes-Fahrzeugen bedeuten wird.

Die Zahlen sprechen schon Bände: Der M 279 leistet bis zu 630 PS und stemmt elektronisch begrenzte 1000 Nm. Aber der V8 ist kleiner, verbraucht deutlich weniger und kommt mit bis zu 585 PS und 900 Nm auf ähnliche Werte. Und Ein nur 4 Liter großer AMG-V8 mit mindestens 500 PS steht schon vor der Tür... Aus einem 2 Liter Vierzylinder presst man mittlerweile 360 PS...

Kaum vorstellbar, was mit aktueller Technologie aus einem 6 Liter großen V12 zu holen wäre, wenn man sich denn an eine Neuentwicklung wagen würde... Man darf ja noch träumen ;)

Bei den Modellen die es als 63 und 65 AMG gibt wahrscheinlich nicht.Die Modelle die es nur als 63 gibt dürften schon beliebter sein,da es sich dabei heufiger um kleinere Autos handelt,jeden fall kleiner als ein CL 65 oder S65.Diese Fahrzeuge sind ein wenig alltagstauglicher,weil günstiger und auch die Unterhalskosten also Benzinverbrauch,Steuern,und Versicherung sind ein wenig günstiger.In sachen Sportlichkeit,haben die auch mehr zu bieten.Dazu kommt,das es die neueren Modelle auch gar nicht mehr als 65 gibt.

Der letzte Satz stimmt so nicht. Es gibt sehr wohl auch die neuen Modelle mit V12, aber eben nur in den großen Modellen. (G, S, SL)

2

Genau kann man das als Laie nicht sagen, man kennt ja die Zulassungen nicht. Aber ich würde dennoch sagen, dass die 63er AMG-Modelle beliebter sind, vor allem da es mehr gibt und sie wesentlich günstiger in Anschaffung und Unterhalt sind. Außerdem kommt es bei solchen Modellen auch oft auf den Sound an, und einen V12 hört nun mal nicht jeder gern. Allerdings gibt es sie weiterhin, auch noch in den neuen Modellen - aber nur in den großen Baureihen.

Einen V12 hört nicht jeder gern? Das wäre mir neu ;)

0
@BenzFan96

Das war jetzt speziell auf die V12 von Mercedes bezogen, da diese eben eher ein Zischen verbreiten, als ein Grollen wie der V8. Mir ist klar, dass Ferrari und co. da ganz anders sind.

0
@fabspro

Zischen? Nun ja, im niedertourigen Bereich schon eher ein dezentes Brabbeln nach Reihensechszylinder-Art, aber zumindest die AMG-Variante des M 275 (bzw. M 279) kann auch richtig schön brüllen.

0
@BenzFan96

Offensichtlich habe ich mich schon wieder zweideutig ausgedrückt, das habe ich nicht beabsichtigt. Mit Zischen meinte ich nicht den Ton von z.B. pagani Huayra, sondern ich bezog mich wieder auf den vergleichbaren Ton des V8.

0

Was möchtest Du wissen?