sind die 2 Guppys schwanger?

1. Guppy - (Fische, guppy) 2. Guppy - (Fische, guppy)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kann gut sein...wenn die Männchen vorher ziemlich aktiv waren und die Weibchen sich auch öfter mit dem Bauch an den Boden drücken steht wohl bald Nachwuchs an..;)

Die Kleinen werden lebend geboren und werden in einer art Purzelbaum nach draussen befördert, anschliessend fallen die meisten durch die Schlitze vom Ablaichkasten und sind dann vor grossen Fischen sicher....

Gibt allerdings auch Fischkrankheiten die einen aufgeblähten Bauch verursachen...

ok. danke, soll ich sie wieder in den Ablaichkasten rein tun oder soll ich noch ein paar Tage warten ?:)

0
@Shaqiri12345

Schwer zu sagen, musst du die Fische beobachten...wenn du meinst das es bald soweit ist auf jeden Fall in den Ablaichkasten und die Fischis so wenig stressen wie möglich....

0
@Shaqiri12345

Wenn die Weibchen sich an den Boden pressen oder ab und zu etwas zucken sollte es bald soweit sein...mit der Zeit bekommt da da ein besseres Auge für, meinen ersten Nachwuchs habe ich verpasst und nur zufällig ein paar Jungfische entdeckt...

0

Ich hätte eher Angst dass die männlichen Guppys die kleinen Fressen, anstatt der Kampffisch. Nachdem die Jungen auf die Welt gekommen sind, nicht mit den männlichen zusammen tun.

mein Kampffisch frisst guppy babys nicht.

Mein Betta männchen frisst die guppys nicht die ich aus meinen gesellschaftsbecken rausgefischt habe.

Ich glaube er ist zu langsam.

ich habe schon 1 baby getötet und das wurde dann gefressen.

mittlerweile sind die babys 1 Woche alt und seit 1 Woche im becken.

aber irgendwie frisste r sie nicht.

sie fangen solangsam auch an sich zu verfärben mit der schwanzflosse usw.

die werden langsam schwarz

bekommt er sie noch oder sind die zu flink für ihn ?

...zur Frage

Welche Fische in 73l?

Also,ich habe ein 73l Becken und jetzt sind schon drei Guppys (1M und 2W) drin (Ja ich weiß die vermehren sich schnell) und 5-6 Panzerwelse. Nun hab ich aus einem Artenbecken ein Schmetterlingsbuntbarsch Weibchen was ich gerne dort einsetzen würde. Ein Männchen würde ich nur ungern für das Weibchen dazu kaufen.

Danke im Voraus!

...zur Frage

Guppys und salmler?

Hallo, ich habe guppys und im becken auch phantom salmler und neonsalmler. überleben babys von den guppys oder werden sie alle von den Salmlern gefressen?

...zur Frage

Kampffisch frisst sich an ?

Have mir heute einen kampffisch gekauft , ich hab beobachtet das er sich die hinteren Schwanzflosse anknabbern er aber sonst ganz normal durchs Becken schwimmt und munter ist. Weiss und woran das liegen könnte ? Die sehen auch sehr zerfetzt aus.. Beim Kauf war er aber in einem Einzel Becken Jetzt natürlich ..

...zur Frage

wann guppy babys freilassen?

ich weiß nicht genau wann ich die guppy babys freilassen kann aus einen ablaichkasten!!! sie sind jetzt 1 monat alt, werden die dann noch gefressen???

im becken sind nur guppys und schwertträger!!!

...zur Frage

Babyfisch ins große Becken zu den anderen oder noch warten?

Hallo, ich habe ein Babyfisch im Ablaichkasten und der ist jetzt ca. 2 cm groß (siehe Fotos). Soll ich ihn zu den anderen großen Fischen reinsetzen oder noch ein bisschen warten , bis er größer wird. Habe Fadenfische und deren Mäuler sind nicht gerade klein :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?