Sind die 10 Gebote mit den Menschenrechten „verwandt“?

15 Antworten

Ich würde ja sagen das die 1o Gebote ein  Regelwerk ist das zu jedem Gesetz irgendwie unterbringen kann zwar nicht 1:1 weil die Zeiten früher anders waren. Aber wer sich an die 10 Gebote hält und diese auslegt hat ein gutes Verhaltensmuter vor Augen.

Mit freundlichem Gruß

Bley 1914

Kommt darauf, was du mit "verwandt" meinst. Historisch sind die Menschenrechte das säkulare Gegenstück zu den "Christenpflichten", die darin bestanden, z.B. andere Menschen gut zu behandeln.Wasx dem recht entspricht, gut behandelt zu werden.

Verwandt im Sinne, dass jemand die 10 Gebote als Vorlage genommen hat, als der die Menschenrechte geschrieben hat? Nein.

Aber einen gewissen Einfluss haben sie natürlich schon, da sie für den Werte- und Moralkodex der christlich geprägten Welt den Grundsatz gelegt haben. Aber die Menschenrechte wurden ja auch von anderen Kulturkreisen mitbeeinflusst, und gerade moderne Entwicklungen sind häufig vollkommen losgelöst von Religion.

Was möchtest Du wissen?