Sind Deutschland und die Niederlande auf dem gleichen Niveau, was um Offenheit und Toleranz angeht?

Das Ergebnis basiert auf 8 Abstimmungen

die Niederlande 87%
Deutschland 12%

6 Antworten

Einstand.

es gibt in beiden Ländern Intleranz und Ausländerfeindliche Töne. In NL sitzen diese mit Wilbers sogar im Parlament.  Wenn man seine Informationen nicht nur aus den Medien hatund nicht nur dort seinen urlaub verbracht hat, dann wird einem schnell klar, das es dort nicht besser ist als bei uns. Die ganz "normalen" Niederländer unterscheiden sich nit von denen bei uns.

Einen Nachteile erlebe ich immer wieder: das "zu lässige". Man geht anders um mit Pünktlich, Zuverlässig, Genau ist nicht Genau, meistens ist alles EGAL. Und wenn es dann mal ernst wird, wird schnell mal gekniffen. Meine pers. Erfahrung.

Danke für die Antwort! :) Ich wohne doch mein ganzes Leben in Russland und habe nie Deutschland oder die Niederlande besucht... 

1
@Antwortapparat

Ich habe eine Möglichkeit Deutschland zu besuchen. Im September habe ich das "OnDaF"-Test an meiner Uni bestanden und das Niveau "B2" bekommen. Also kann ich im nächsten Sommer unter dem DAAD-Programm Deutschland besuchen. Ich habe mein Resultat nach Moskau abgeschickt und im April werde ich wissen ob ich ein DAAD-Stipendium bekomme. :)

2
@Vitaly1989

@Vitaly1989: na, wenn es klappt, komm und mach dir selber ein Bild von Toleranz und Offenheit hier in der BRD und wenn du z.B. in NRW im Westen deinen Aufenthalt haben wirst, dann kannst du prima mal eben rüber in die NL oder Belgien und dort vergleichen.... 
Davon abgesehen gibt es regional auch sehr viele Unterschiede innerhalb der BRD......was Toleranz angeht, Richtung Osten/Dresden scheint es bisweilen weniger davon zu geben....

1
@rotreginak02

Danke! Aber im Allgemein ist Deutschland bestimmt toleranter als Russland, glaube ich :)

2
@Vitaly1989

Ich habe 25 Jahre u.a. in NL gearbeitet, mein Bild von Toleranz in diesem Land hat eine kl. Delle bekommen. Wohne seit einiger Zeit im südlichen Europa, dort ist es auch nicht ganz so weit mit Toleranz und Offenheit. man bleibt ein Fremder, auch wenn man 25 Jahre dort arbeitet, die Sprache spricht und sich ganz normal verhält.

1
@Antwortapparat

Die Südeuropäer sind doch viel traditioneller und konserwativer, wie ich gehört habe. 

1
die Niederlande

so vom subjektiven empfinden würde ich immer noch sagen die NL.  Aber das Problem ist, dass D so vielschichtig ist ... und man da eigentlich nur den Durchschnitt vergleichen kann was wenig aussagt.  Ich habe NL aber bis jetzt positiv erlebt. Das erste mal das ich mit NL zu tun hatte war ich 10j und hab im Urlaub ein Mädchen kennengelernt, dass so ganz anders war als Deutsche Mädchen die ich bisher kannte.  Mir hats gefallen.  Und dieses Bild hat sich bisher nicht verändert.

Sind die Deutschen traditioneller, was um eine Beziehung angeht?

0
@ThomasAral

Ich bin ein Russe, und bei uns gibt es immer noch viele Klischees über "Mannsein" und "Frausein".

0
die Niederlande

Die Niederlande sind schon seit Jahrzehnten sehr viel weiter als die Deutschen, das Gleiche gilt für viele andere europäische Länder (Dänemark ! ).

Kommt drauf an, welchen genauen Aspekt man / frau meint.

Aktuell und unter dem Aspekt "Eigeninteressensicherung" kann man nur Ungarn und Österreich loben.

Schlimm, dass es so ist aber leider ist es so.

Was möchtest Du wissen?