Sind Demokratie und Grundrechte (Gleichheit aller) miteinander verbunden?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Je weiter vorne ein Artikel steht, umso mehr Gewicht hat er.

Die Verbindung, die du wahrscheinlich suchst, steht in Arikel 19 (2):

In keinem Falle darf ein Grundrecht in seinem Wesensgehalt angetastet werden.

Daraus ergib sich dann, dass die folgenden Artikel zur Staatsverfassung gegen keinen der davor stehenden Grundrechte verstoßen darf.

Grundrechte haben alle menschen/bürger des jeweiligen landes für die diese verfassung gilt

menschenrechte dagegen haben alle meschen auf der welt, egal ob dieses land eine verfassung besitzt oder nicht

Demokratie und Menschenechte habe wenig miteinander zu tun.

Unsere Demokratie soll die Menschenrechte schützen. Wenn aber durch einen Beschluß, der demokratisch zustande gekommen ist (z.B. Volksabstimmung) Menschenrechte eingeschränkt werden, dann ist das halt so.

Die Demokratie garantiert Menschenrechte nicht automatisch,

Nicht ganz.

Sagen wir so, sie Grenzen aneinander an.

Was möchtest Du wissen?