Sind Dehnungsstreifen bei Muskelaufbau gutes Zeichen?

3 Antworten

Hallo nick! Schwangerschaftsstreifen vermute ich bei Dir eher nicht. Dehnungsstreifen kennen auch alle Sportler - wie ich. Die Haut macht schnelle Veränderungen von Körperteilen / Muskeln nicht mit, es entstehen Risse im Gewebe. Du bist noch jung, die Dehnungsstreifen werden bis zur Unkenntlichkeit verblassen. mit Creme arbeiten ist da meistens sinnlos.

Ich wünsche Dir eine schöne und Stress arme Woche.

Also ich habe dehnungsstreifen bekommen weil ich so schnell und aufeinmal zugenommen habe ... Ich denke nicht dass das gut ist .. Aber frag lieber deinen Arzt oder so

Kommt darauf an wie du trainierst... Allein mit Protein kannst du nicht Muskeln aufbauen du musst auch was dafür tun damit das Protein anschlägt.

deswegen hab ich ja auch einen trainingsplan

0
@nick3420

Ok, wie oft die Woche trainierst du denn ? Dehnungsstreifen müssten kein Problem sein, also ich habe gemerkt das ich Muskeln bekommen habe indem ich Fotos von meinen Armen, Bauch usw. gemacht habe und dann jedes Monat ein neues Foto gemacht habe. Ist zwar keine "Profimethode" aber daran habe ich halt gemerkt dass das Training anschlägt. ;)

1
@nick3420

Trainingsplan sieht gut aus, mach weiter so ;) Wichtig ist nur das du mindestens einen Tag die Woche Trainingspause machst. Der Shake hört sich lecker an :D Und Gesund ist er auch.

Mach weiter so und du strotzt nur so vor Muskeln ;) Viel Spaß

0

Was möchtest Du wissen?