Sind Defragmentierungsprogramme besser als die Windows Defragmentierung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt sicherlich gute Defragmentierungsprogramme, die besser sind als das von Windows. Es gibt aber auch welche, die schlechter sind und nichts taugen. O&O Defrag soll ganz gut sein. In der Zeitschrift Chip war erst im April ein Test zu Defragmentierungsprogrammen drin.

Defragmentieren??? Ist auch bei Windows eigentlich nicht mehr notwendig. Wenn Du noch eine Partion mit einem FAT - Format hast könnte es eventuell mal notwendig werden, dann würde ich auf alle Fälle nur das von Mikrosoft zur Verfügung gestellte Tool nutzen. Immer wenn andere und angeblich bessere Tools kommen und eventuell auch noch die super DLL´s geladen werden gibt auch Probs mit der Gates - Truppe

Ja, "O & O Defrag" ist, so scheint es mir, etwas schneller als die originale Windows-Defragmentierung. Es lässt sich über Google als Freeware suchen; es gibt allerdings auch eine Version, die Geld kostet (richtige Version laden). "O & O Defrag" kann auch die Windows-System-Defragmentierung löschen.

Vergiss alles was mit Defragmentieren zusammenhängt. Hier auf dem Forum wurde das Thema auch schon ausgiebigst diskutiert. Nur ein Hinweis: Ein Mac wird nie defragmentiert und läuft und läuft ...

Ich meine solche, die speziell nur fürs Defragmentieren konzipiert sind.

Was möchtest Du wissen?