Sind das zwangsgedanken? (Zwangsstörung)

4 Antworten

Ich würde sagen bei deiner Vermutung mit dem Mutterersatz hast du recht, und ansonsten hat deine Freundin wohl einfach nur mehr Fantasie als andere, bzw. ist vielleicht auch eher kreativ veranlagt? Ich kenn das von mir selber, ich hab ein paar Personen, die ich sehr bewundere (auch eine frühere Lehrerin) mit denen ich immer gedanklich "rede" wenn mein Hirn grade unbeschäftigt ist, ich stelle mir dann auch viele Situationen vor, wie wir uns treffen könnten usw, ähnlich wie deine Freundin. Das klingt jetzt erstmal total psychomäßig, aber ich schwöre dass ich ein recht normaler Mensch bin ;-) Ich hab nur manchmal so viele Gedanken im Kopf, dass ich sie irgendwie "ordnen" muss, deswegen erzähle ich sie gedanklich eben diesen Personen.

Was deine Freundin da hat ist einfach ein Mechanismus, um besser mit ihrem Leben zurecht zu kommen. Aber wenn es ihr wirklich schlecht geht mit ihrer Mutter sollte sie vielleicht eine Therapie in Erwägung ziehen.

Was du als Freundin machen kannst, ist deine Freundin zu ermuntern, kreativ ihre Sorgen und Probleme auszuleben, das kann extrem helfen! Sie könnte z.B ein Buch schreiben oder was malen... Was auch immer sie mag.

Zwangsgedanken würde ich das nicht nennen, solche Verfahren werden sogar teilweise von Therapeuten vorgeschlagen - also sich eine gedankliche "Stütze" zu basteln. Deswegen würde ich sagen, mach dir keine Sorgen, aber sei einfach für deine Freundin da, und frag sie mal wegen der Therapie, es hilft zwar, eine gedankliche Ansprechperson zu haben, aber ein echter Therapeut ist dann doch besser wenn es einem wirklich schlecht geht ;-)

Edit: das mit dem Ritzen habe ich vorher überlesen, da wäre es vielleicht doch besser, mal mit einem Arzt drüber zu reden...

Ob es nur ein Flüchten in eine Wunschsituation ist,wären es keine Zwangsgedanken.Die Intention hierfür vermutest Du.Wenn,diese Gedanken immer wiederkehren,keine Ablenkung davon möglich wäre,könnten es Zwangsgedanken sein.Ein Besuch eines Therapeuten könnte dies klären.Auch das Flüchten in einen Mutterersatz,könnte man einer psychologischen Aufarbeitung unterziehen.Wenn ritzen dazu kommt,würde ich zu einem Therapeuten raten.Hier ist die Schwelle für eine Anormalität gegeben.Liebe Grüße.

Die Person sollte am besten mit ihrem Arzt sprechen, weil sie auf jeden Fall krank ist, schon allein wegen dem Ritzen! Was gedanklich sich abspielt ist ja auch belastend, das muss dann der Arzt oder evtl. ein Psychiater beurteilen, um was für eine Erkrankung es sich handeln könnte. Etwas `Zwanghaftes´ hat es ja auf jeden Fall!

Stimmt es, dass wenn man von jemanden träumt, dass diese Person an dich denkt/gedacht (hat)?

Stimmt das?

...zur Frage

Ist folgendes normal bei Fluoxetine?

Also ich hab ueber 2 jahre lang Fluoxetine eingenommen erste woche waren es 20 mg dann ab der zweiten Woche immer 40mg, iwann nach einigen wochen ging es mir deutlich besser und das sehr lange zeit, jedoch ich habe nun zwei wochen vor dem 11 juni. 2018 die tabletten sofort abgesetzt weil ich kein bock hatte die tabletten abzuholen, in der ersten woche nach dem sofortigem absetzen ging es mir immer noch gut, ab der zweiten woche nach dem absetzen merkte ich das innere angst und unruhe wieder ueberhand nahmen und auch depresion(zwangsgedanken) verstaerkte sich. Dann beschloss ich sofort am 11 juni wieder tabletten zu holen, nehme nun seit da wieder jeden tag 40mg fluoxetin, Aber heute spuere ich nur ne leichte besserung, es ging mir schon deutlich besser, Ist das normal nur ne kleine besserung? Soll ich mich einfach weiter gedulden? Ich wache manchmal mit herzschmerz und mit angst gefuehlen auf.... mir kommt es vor das die tabletten besser und schneller wirkten als ich sie das erste mal nahm im jahre 2016, soweit ich mich erinnere schon in der zweiten woche, aber jetzt nach so lanfer zeit seit dem 11 juni und davor nur 2 wochen pause holperts noch mit der wirkung.... hmm woran kann das liegen?

Ps. Nun nehme ich seit da auch gezielt (mit der hoffnung das es mir schneller besser geht), extra b vitamine Omega 3 fettseuren 5 HTP nachem essen. Rosenwurz Vitamin d3 Ashwaghanda L theatine, L tryptophan, L tyrosin( nehme ich getrennt voneinander und auf leeren magen damit sie sich nicht gegenseitig konkurieren bei der blut hirn schranke

...zur Frage

Name eines Dämonen Film?

Vor ein paar Jahren habe ich mal ein Film gesehen, wo ich bis heute noch den Titel Suche. Es geht hauptsächlich um Dämonen: Es ist ein Normales Mädchen was bei ihrer Mutter wohnt und von nix Ahnung hat was passieren wird. Nach einer Zeit Träumt sie von einem Zeichen was sie überall hin malt und hin klebt. Sie denkt sie wird verrückt. Danach irgendwann kommen scheinbare normale Polizisten mit einem Hund rein aber die verwandelten sich in Dämonen und töteten glaube die Mutter (was sich im Nachhinein herausstellte ist es war nicht ihre richtige Mutter) auf jeden Fall geht es dann halt immer weiter und irgendwann gehört sie zu so einer Gruppe die sich das Zeichen in die Haut Ritzen um Dämonen zu bekämpfen. Wäre demjenigen unendlich dankbar.

...zur Frage

Habe ich auch noch Zwangsgedanken?

Hallo zusammen :)

ich habe einen diagnostizierten ordnungszwang, Depressionen , Angstzustände und eine Essstörung . Ich nehme auch Medikamente dagegen und wollte einmal fragen ob ich eigentlich auch zwangsgedanken habe . Ich beschreibe es einfach mal : wenn ich zum Beispiel mit meiner Mutter am Tisch sitze und ich denke mir , oh schöne neue Kerze auf dem Tisch , zwingen mich meine Gedanken es zu sagen , es zu unterdrücken ist fast unmöglich. Ich bin mir ziemlich sicher , dass es zwangsgedanken sind , finde aber im Internet sonst nichts zutreffendes , und da hier ja so ziemlich zu jeder Frage eine Antwort gefunden wird , wollte ich es mal hier versuchen :)

...zur Frage

Ist das Eifersucht oder was ist das?

Hallo, ihr.

Ich mag es Fotos von mir in meinem WhatsApp-Status zu stellen. Ich ändere meine Fotos sehr oft dort. So, jetzt komme ich mal zu meinem Problem. Und zwar haben die Menschen, die meine Fotos gesehen haben, Gerüchte über mich verbreitet und behaupten, dass ich auf Männersuche wäre, da ich ständig Fotos auf WhatsApp ändere. Dabei sind meine Kontakte sowieso nur Familie und kein Fremder.

Meine Vermutung ist, dass sie eifersüchtig auf meine Bilder sind. Das soll jetzt nicht eingebildet oder arrogant herüberkommen, aber vorher haben sie so etwas nicht gemacht. Erst seitdem sie meine Fotos gesehen haben. Deswegen habe ich diese Vermutung.

Dabei achte ich wirklich darauf vernünftige Bilder hochzustellen. Nichtsdestotrotz erzählen sie viel Quatsch über mich. Sogar, dass ich in die Innenstadt gehe, finden sie merkwürdig. Dabei vertreibe ich mir so die Zeit, um bisschen einen freien Kopf zu kriegen. Aber sie meinen, ich würde dort etwas treiben und "Unfug" anstellen. Seitdem traue ich mich nicht mehr Fotos online zu stellen. Dabei war das einer der wenigen Dinge, die mir Freude bereiten.

Versteht ihr das? Was denkt ihr dazu?

...zur Frage

Ich habe Angst nie wieder klar zu denken?

Ich habe fürchterliche angst dass ich nie wieder die Lächerliche gedanken loswerden kann .. wenn ich in verschiedene forums kommentare durchlese bekomme ich angst dass ich je wieder frei denken kann wie früher... Ich habe so Angst dass ich Nachts zittern muss und habe keine ruhe mehr und fühle mich machtlos über diese Gedanken und will nicht mehr leben. Im meine Gedanken Bilde ich ein, dass mein Vater Geschlechtsverkehr mit meine Freundin hat und das geht mir nicht aus den Kopf.

Ich würde mich sehr freuen wenn ich meine angst überwinden kann damit ich aus dieser Situation raus komme.. Ich meine wenn meine Gedanken mir egal sind und keine wert darauf lege kann ich doch wieder frei denken ?

Was passiert wenn diese Gedanken Jeden Tag 24 St im mein kopf Verbreitet und nie mehr los werden kann ?? Ich kann mir nicht vorstellen so weiter zu leben!!!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?