Sind das Virusprogramme?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

hallo gasti

bei solchen Viren ist eine Neuinstallation des Systems meist am einfachsten. Somit bist du sicher, dass kein Überbleibsel des Virus mehr auf deinem PC ist. Wenn du das System dennoch bereinigen möchtest, kann ich dir Malwarebytes (https://de.malwarebytes.com/) sehr empfehlen.

Dieser Scanner findet sehr viele Viren und entfernt diese direkt.

Des weiteren ist Sysinternals Process Explorer von Microsoft ein gutes Programm, um Viren aufzuspüren. Starte es und lasse alle Prozesse mit VirusTotal überprüfen.

lg

NennMichGasti 19.09.2016, 15:51

Danke, für diese schnelle, aber hilfreiche Antwort ^^

Ich werde mir beide Programme mal anschauen und mit Einverständnis... stop, das brauch ich gar nicht mehr ^^" Dann werde ich sie auch installieren :)

Aber System zurücksetzen werden wir nicht machen, dort sind sehr wichtige Dateien, die nicht auf die USB-Sticks passen würden.

LG

1

Ich empfehle, vor dem Programm Malewarebytes (gibt es auch als kostenlose Version für Privatanwender) das Programm ADWCLEANER zu starten. Es braucht nicht installiert zu werden. Es gibt übrigens auch gute kostenlose Antivirenprogramme, wenn man diese richtig konfiguriert und es gibt schlechte kostenpflichtige Antivirenprogramme.

NennMichGasti 19.09.2016, 16:54

Oh, ja, gute Idee. Ich habe gar nicht anADWCleaner gedacht :)

0

Ja, sieht ganz danach aus. Ich empfehle eine Neuinstallation. Aber da ihr das nicht möchtet, hier meine Empfehlung für das absolute Killer-Trio:

- MalwareBytes ( https://www.malwarebytes.com/mwb-download/ )

- AdwCleaner ( https://toolslib.net/downloads/finish/1/ )

- CCleaner ( https://www.piriform.com/ccleaner/download )


Danach empfehle ich jeweils die Jahreslizenz für das aktuelle Bitdefender Total Security. Viele Jahre in Folge Testsieger mit "Sehr Gut", günstiger als die Konkurrenz (Kaspersky) und zudem wesentlich performance-effizienter.

NennMichGasti 19.09.2016, 17:03

Danke, MalwareBytes und CCleaner habe ich bereits und ADWCleaner auch gerade installiert ^^

Apropos Jahreslizenz; Mir fällt gerade ein, dass ich Glary Utilities Soft bis zum Ende des Jahres als Pro habe :3

0
greenvbuser 19.09.2016, 17:07
@NennMichGasti

Vorzugsweise in der Reihenfolge wie oben geschrieben anwenden. Und bei MalwareBytes die Rootkit-Suche aktivieren.

0

Höre bitte auf mit dieser Virus Hysterie. Das ist höchstens Spyware.

Avast ist ein Mist Programm ... das kennt nur ein Programm nicht, was etwas enthällt, was auch Viren benützen könnten. Deshalb behauptet es, dass da ein "Virus" ist, der in Wirklichkeit gar nicht existiert.

Der schlimmste "Virus" der deinen Computer befällt bist du selbst. Dadurch, dass du dich wie ein hysterischer Tölpel aufführst, riskierst du alles kaputt zu machen. Da braucht es keinen Virus mehr!

Die Dateien, die du da auflistest können dir völlig egal sein. Die machen gar nichts. Wenn du unbedingt wissen willst, von was die verwendet werden, dann nenne sie einfach um, indem du ein "$"-Zeichen vor den Namen setzt. So was kann man mit Totalcommander machen ... damit lernst du dann auch mit Dateien umzugehen und hörst dann auf irgendwelche Viren zu erfinden.

Schaue dir auch mal die Verknüpfung zu Firefox an ... die hat wahrscheinlich einen Parameter der vielleicht diese verblödete Suchmaschine aufruft. Suchmaschinen kann man auch in den Einstellungen von Firefox beseitigen.

"www.%snp%.com" ist eine falsche Web Adresse ... wahrscheinlich kommt die von dem erwähnten Parameter in der Verknüpfung. 

Wenn Firefox auf englisch eingestellt ist, dann kommt das davon, dass du eine einglische Version installiert hast.

Schaue in deiner aktuellen Firefox-Version nach, wo das Profil abgespeichert ist ... und notiere dir den Datenpfad.

Lade dir eine neue Version von Firefox herunter und speichere sie ab.

Dann nimmst du REVO-UNINSTALLER und desinstallierst Firefox komplett (alle Optionen von REVO benützen). Dann schaust du nach, ob auch das Profil gelöscht wurde. (Sonst schmeisst du das mit Totalcommander raus). Schaue auch nach ob auch die Verknüpfung gelöscht wurde.

Dann installierst du Firefox neu. Dann vergewisserst du dich nochmals dass die Verknüpfung keinen Parameter enthällt. Und dann startetst du Firefox. Dann müssten deine Probleme weg sein.

NennMichGasti 19.09.2016, 16:51

Dass Avast schlecht ist, weiß ich selber, aber das ist der Computer von meiner Schwester, also habe ich da keinen Einfluss auf die Programme.

Ich kann kein Virus sein, wenn ich diesen Computer erst seit gestern benutze und seitdem kein Programm, keine Datei oder Sonstiges gedownloadet habe.

Meine Schwester wusste nichts von den Dazeien und sie befinden sich auf keinem anderen Computer im Haushalt, obwohl sie nur Programme auf dem PC hat, die auch auf anderen sind. Ausgenommen eines Spieles, das diese Dateien nicht installiert hat. Ihr Freund hat ein Paar Sachen gedownloadet, es könnte also daher kommen.

Diese Suchmaschine kann ich aber nicht über die Einstellungen entfernen, das habe ich bereits versucht.

Es ist mir bewusst, dass www.%snp%.com eine falsche Webadresse ist, ich wollte sie nur aufzählen, weil das von einem (Achtung, jetzt werde ich mal wieder "hysterisch") Virusprogramm eingeleitet wurde.

Firefox war vorher Deutsch, es ist die deutsche Version, hat sich automatisch umgestellt, seitdem die Dateien da sind.

0
ctest 19.09.2016, 17:02
@NennMichGasti

Die Dateien, die du da aufführst können gar nichts bewirken. Das sind keine ausführbaren Programme.

Es geht normal nicht, dass sich Firefox in englisch umstellt ... ausser wenn es mit einer englischen Version geupdatet wird.  Deswegen schmeisse es komplett raus und installiere es neu. 

Lade dir auch mal die PORTABLE Version von Firefox herunter und schaue nach ob die richtig läuft. Dann sieht man, ob die Probleme von Fireox oder von Windows verursacht werden.

Und nochmals: besorge dir Totalcommander und nenne damit die ganzen Dateien, die du da beanstandest um indem du in den Namen ein $ Zeichen reinschreibst ... da siehst du dann ob irgend ein Programm diese Dateien vermisst oder ob es gar ein Programm gibt, was diese Dateien neu fabriziert.

2
greenvbuser 19.09.2016, 17:09

Das hätte man auch freundlich formulieren können. Soweit ich weiß, hat dir der Fragesteller nichts getan was deine Ausdrucksweise rechtfertigt. Gehe mit deinen Mitmenschen bitte so um, wie du möchtest, dass sie mit dir umgehen.

1
ctest 19.09.2016, 17:30
@greenvbuser

@greenvbuser Du solltest selbst etwas auf diene "Ausdrucksweise" achten. Du bist hier dabei mich zu beschimpfen. Du bist ein unverschämter Typ. der hier die Leute nur Schulmeistern will. Irgendwelche konkrete Hilfe leistest du nicht ... du beschimpfst nur die Leute.

2

Am besten kein kostenloses Antiviren Programm verwenden. Es gibt für 40 € eine Jahreslizens. So etwas sollte drin sein.

NennMichGasti 19.09.2016, 15:48

Ist leider nicht drin, wir sind beide nicht volljährig.

0
ctest 19.09.2016, 16:18
@greenvbuser

Das Antivirenprogramm "360 Total security" ist sehr gut und kostenlos.

1
NennMichGasti 19.09.2016, 16:52
@greenvbuser

Ich bekomme kein Taschengeld und wenn,dann nur 20€.

Meine Schwester bekommt auch bloß 30€, derzeit aber nichts.

0
chaosklub 20.09.2016, 02:04
@NennMichGasti

Nicht "auch" ... Von Anti Viren Programmen darf man immer nur eines installieren. Die halten sich sonst gegenseitig für "Viren". Bevor du ein neues AV Programm installierst, immer das Alte mit Glary Utilities (oder Revo Uninstaller) restlos entfernen.

Und auch nicht den ganzen Anti-Malware Shit permanent installieren ... das Zeug hilft manchmel irgend etwas zu entfernen, braucht aber nicht ständig zu laufen...

0

Das ist auf jeden Fall ein Virus, du kannst aber vorerst in den Browsereinatellungen die Startseite ändern, sodass sich die Startseite nicht auf diese Virus IP stellt

NennMichGasti 19.09.2016, 15:47

Nein, das funktioniert leider nicht, ich habe es bereits ausprobiert

0

Was möchtest Du wissen?