Sind das symptome für eine Krankheit oder nur was was kurz Auftritt und nach ein paar tagen weg ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das können Anzeichen für alles mögliche sein. Es kann auch nur an einer falschen Ernährung und dem aktuell warmen Wetter liegen. Ruh dich eine Weile aus und wenn es dir dann nicht besser geht ist eine Grippeerkrankung wahrscheinlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte geh zu einem Arzt. Das sollte untersucht werden. Es könnte sein, dass eine Migräne oder etwas ähnliches mit deinen Kopfschmerzen zusammenhängt (wegen des einseitigen pulsierenden Kopfschmerzes). Ich würde ein eeg schreibe lassen.

Migräne und breiiger Stuhl gemeinsam (eventuell noch verbunden mit Übelkeit und Erbrechen) auftretend könnten ein Anzeichen einer massiven anhaltenden Durchblutungsstörung im Gehirn sein, die  einen Infarkt erzeugen könnte.

Nicht auf die leichtte Schulter nehmen, sondern lieber abklären, auch wenn´s hinterher nur ne Grippe gewesen sein sollte!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zombie9248
26.05.2016, 09:10

Soll ich immernoch hin weil jetzt hab ich keine Kopfschmerzen mehr und nich mehr so oft den breiigen Stuhl 

0

Das kann jetzt damit zu tun haben das du einfach ein bakterium hast welches "Durchfall" auslöst bzw einen Virus.  Die Kopfschmerzen können davon kommen das du dich damit schon überanstrengst aufgrund der Krankheit

(Weil er Körper grob gesagt Ruhe braucht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Is die Grippe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zombie9248
21.05.2016, 23:58

Das kann sein weil mir läuft ständig die Nase und all so was danke :)

0
Kommentar von Xherdanfan
22.05.2016, 00:00

gern

0

Was möchtest Du wissen?