Sind das Sünden?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

also ich bin ein Christ, und ich versuche deine Fragen zu beantworten mit dem was in der Bibel steht, also nicht was ich denke, oder meine, denn Meinungen gibt es wie Sand am Meer, aber die Warheit sagt nur Gott.

Was ist überhaupt Sünde? alles was wir tun, denken oder sagen, was Gott nicht gefällt.

Rauchen an sich, steht nicht in der Bibel das es eine Sünde sei, aber dadurch das es den Körper schadet (ich weiß, vieles schadet dem Körper, z.B. Kaffe, aber nicht in dem gleichen Ausmaß) ,gefällt es Gott natürlich nicht, weil er hat uns gemacht und möchte das wir auf unserem Körper aufpassen.

Geschlechtsverkehr in der Ehe ist keine Sünde, ganz das Gegenteil, von Gott so geplant! Außer der Ehe wäre es aber eine Sünde

Töten, Bestehlen und Gewalt in Videospielen...ich denke wenn jemand wirklich das machen will was Gott gefällt, dann will er auch so denken wie Gott über dieses denkt, und aus Erfahrung kann ich sagen das wenn man oft diese Art von Spiele spielt, dann kann es nichts Gutes bringen sondern eher Schlechtes.

Als KFZ-Mechatroniker arbeiten und Werkzeuge ausleihen ohne fragen und Bescheid geben.. je nach dem wie ist es denn bei euch üblich? würde es jemanden stören das du sie einfach ausleihst ohne zu fragen? wenn ja, würde ich beim nächsten Mal  Fragen bevor ich was nehme.

Die Giftstoffe in der Werkstatt zum Beispiel Benzin,Diesel, Öle usw. Einatmen bzw. in Kontakt mit dem Körper. Würde ich nicht als Sünde bezeichnen.

Masturbieren, ist Sünde, da es keine natürlicher Geschlechstverkehr zwischen Mann und Frau ist, wie Gott es geplant hat.

Alkohol trinken ist keine Sünde, Jesus selbts hat Wein getrunken, jedoch in Maßen, wenn man zu viel zu sich nimmt so das man die Selbstkontrolle verliert, ist dann Sünde.

Muskelaufbau? natürlich nicht, wenn es in Maßen geschieht, Wenn man den ganzen Tag nur damit beschäftigt ist Muskel aufzubauen, ist es denk ich nicht mehr gut. Knn dir aber nicht sagen ob es dann  Sünde ist. Ich finde es immer sehr wichtig ein Gleichgewicht zu haben, in allen Dingen.

Eines möchte ich noch klarstellen, ich weiß nicht ob du ein Christ bist oder nicht.

Wenn nicht... dann möchte ich dir sagen das die Gebote Gottes, (es scheint manchmal das Gott so streng ist, alles ist verboten) die sind da um uns Menschen zu zeigen das wir Sünder sind. KEINER schafft es alle Gebote zu halten, alle sind Sünder steht in der Bibel, und sind getrennt von Gott und auf ewig verloren. Aber es gibt eine gute Nachricht, Jesus CHristus, der Sohn Gottes ist gekommen um an unserer Stelle zu sterben am Kreuz, Als er starb, hing die ganze Sünde von der Menschheit auf Ihn, und er hat den vollen Preis bezahlt. Wir können Vergebung bekommen wenn wir an Ihm glauben, und erkennen das wir Sünder sind. Somit werden wir zu Kinder Gottes.

Und wenn du schon ein Christ bist... dann möchte ich dir sagen das Gottes Gebote sind nicht da um uns einzuschrenken, oder unglücklich machen ,auch wenn viele Menschen es so denken, ganz das Gegenteil! Es beschützt uns vor sooo viel Leid. Und du solltest nicht seine Gebote halten aus Angst, sondern aus Liebe zu Gott, und wenn es nicht aus Liebe ist, dann ist deine Beziehung mit Gott nicht ganz in Ordnung. Er ist gekommen um uns Friede, Freude, Leben, Hoffnung zu geben. Und wenn du ihn näher kennenlerst, durch die Bibel, durch das Gebet, wirst du automatisch das machen wollen was Ihm gefällt, weil Er dein Gott ist, weil Jesus für dich am Kreuz gestorben ist.

Ich wünsche dir Gottes Segen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bolonese
23.08.2016, 04:15


 Bis auf:   "..Masturbieren, ist Sünde, da es keine natürlicher Geschlechstverkehr zwischen Mann und Frau ist, wie Gott es geplant hat." Stimm ich dir zu. Masturbieren ist keine Sünde, wo hast du das gelesen?


0

Moin,

das Evangelium lehrt uns, dass nicht der Verzicht, oder die Abstinenz von Dingen der Weg zum sogenannten "Paradies" sei, sondern die Liebe. Jesus lehrt uns, dass man durch Taten Gott nicht beeinflussen kann, er meint Gott wolle unsere Liebe im Herzen sehen.

Außerdem lehrt uns Jesus, dass etwas nicht Besitz von uns ergreifen soll, dass uns daran hindert zu leben und zu lieben. Somit könnte alles in Maßen gut/ in Ordnung sein.

Zu den sogenannten Sünden: Du findest bestimmt Menschen, die dir gewisse Dinge als Sünden verkaufen. Achte jedoch darauf, dass dies nur fehlbare Menschen sind und bloß eine Vermutung aussprechen. Jesus ist doch schon für uns am Kreuz gestorben... wieso sollte es dann noch die Sünde geben?

  • Solange das Rauchen nicht Besitz von dir ergreift... Die Frage ist eher: willst du im theologischen Kontext deinen von Gott gegebenen Körper zerstören?
  • Gott hat Frau und Mann geschaffen. Warum sollten sie also nicht Spaß zusammen haben? Lies doch mal das Hohelied der Liebe.
  • Solang du Realität und Videospiel auseinanderhalten kannst und das Spiel nicht von dir Besitz ergreift,.. dann sehe ich da keine Probleme.
  • Werkzeuge ausleihen und nicht fragen.. Da bekommst du eher was hinter die Ohren von deinem Kollegen, als dass du in einer Hölle schmoren müsstest. Man fragt lieber.
  • Schon mal was von Atemmasken gehört?
  • Warum sollte das Masturbieren "böse" sein? Wenn wir von einer göttlichen, intelligenten Schöpfung ausgehen, dass hätte man das Palme wedeln nicht mit dem Attribut Freude und Genuss verbunden. Hier gilt einfach: Machs nicht den ganzen Tag und vergesse dich nicht dabei.
  • Jesus war Partykönig. Er machte Wasser zu Wein und sagte sogar dem Wirt er solle nicht den gepanschten Wein rausholen, sondern den guten. Hier gilt: Alles im Maße sei in Ordnung.
  • Mir fällt, sofern du nicht in Selbstverliebtheit, Hochmut und Eitelkeit verfällst, kein Grund ein, warum man nicht ein paar Muckies haben dürfte. Hier gilt: Achte auf deinen Körper, mach ihn nicht kaputt. Du hast nur diesen einen. Gehe sorgfältig mit ihm um.

Liebe Grüße, ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt KEINE echten sünden, denn sünde oder moralische vorstellungen sind immer abhängig von vielen faktoren......... ALLES ist immer nur relativ und selbst der schlimmste verbrecher hat seine eigenen gründen für seine tat, die wir zwar nie verstehen oder die wir ablehnen, die jedoch für ihn der motor seiner taten sind......... wenn für uns stehlen eine sünde ist, dann müssten menschen in armen ländern ja verhungern, wenn sie diese sünden nicht begehen würden, denn in vielen armen ländern ist stehlen überlebensnotwendig............. das kannst du in fast alle bereich übernehmen........sünde ist nur ein wort, für jeden anders und immer relativ zu betrachten..........:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Christ hier. Ich schätze mal, dass du herausfinden möchtest was genau Sünde gemäß der Bibel ist.

Sünde aus der biblischen Sicht bedeutet, dass man etwas tut, was Gottes Gesetze überschreitet. Vergleichbar mit einer Straftat und heutigen Gesetzen.
Es gibt verschieden schwere Sünden.
Die Bibel unterscheidet in Art der Sünde, Motiv und Häufigkeit.

In der Bibel stehen die Grundsätze, von denen man diese Unterscheidungsmerkmale ableiten kann. Deswegen werde ich auch nicht alle deiner einzelnen Fragen beantworten. Manche davon könnte ich auch ehrlich gesagt nicht beantworten. Schau doch mal auf diese Seite:

https://www.jw.org/de/bibel-und-praxis/fragen/was-ist-suende/#?insight

Da wird das Thema gut erklärt und ich denke, dass du dir davon vielleicht die eine oder andere Antwort dann selber denken kannst :)



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann solltest du einen Pfarrer deiner Gemeinde oder deines Vertrauens aufsuchen und mit ihm diesen Fragenkatalog abarbeiten. Er wird dir die richtigen Antworten geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Macht dein Leben eigentlich auch Spaß ?

Oder geht es nur noch darum, alles was möglicherweise eine Sünde sein könnte, zu vermeiden ?

Wenn ich das so lese, tust du mir (wenn ich ehrlich bin) schon ziemlich leid.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sünde ist alles was jemanem schadet, auch ist Sünde wenn du dich schädigst mit zuviel Alk, Taback, Drogen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles ist Sünde wenn es jemand dir so auslegt. Diese Frage inklusive - dein FSM.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

seltsame jugendliche zusammenstellung von straftaten .

es ist eine sünde diese zusammenstellung mit religionen zu mischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du hier einen Pfarrer findest, ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?