Sind das Pull Faktoren oder Push Faktoren?

2 Antworten

Push-Faktoren sind Dinge, die dich aus einer Region rausdrücken. Also etwas, das an deinem Standort schlecht ist und du überlegst woanders/an einen besseren Ort zu ziehen.

Pull-Faktoren sind Dinge, die an einem Ort gut sind. Und die dich dazu bringen dorthin ziehen zu wollen.

Meistens sind Push und Pull das Gegenteil voneinander.

Bsp: In deinem Land herrscht Krieg (Push - du willst in ein anderes Land fliehen). Bei der Überlegung, in welches Land du fliehen möchtest, wägst du die Pull-Faktoren ab.

Land A bringt Flüchtlinge in Zelten und großen Flüchtlingslagern unter. (Schlechte Versorgung)
Land B bringt die Flüchtlinge in Flüchtlingswohnheimen unter. (Gute Versorgung)

Selbstverständlich willst du ins Land B fliehen. Die dortige gute Unterbringung ist ein Pull-Faktor.

  1. Pull
  2. Push
  3. Push
  4. Push

So weit solltest du selbst schon denken können.

Habe das Thema erst neu bekommen und den Rest habe ich alleine gemacht das waren die letzten Sätze wo ich nicht wusste was wo hingehört

0

Was möchtest Du wissen?