Sind das psychische Störungen oder Zwangsgedanken?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also bei mir hat mit solchen Gedanken meine Depression so langsam angefangen. Immer wieder beim essen zb wenn ich ein Messer in der Hand hatte zu denken dass man sich das ja auch einfach in den Bauch rammen könnte und solche ähnlichen Gedanken kamen immer wieder plötzlich von alleine in den Sinn. Meinst du so etwas? Klar würde man es nie machen aber allein dass die Vorstellung in deinem Kopf rumschwirrt ist nicht so gut. Ich würde erstmal zu deinem Hausarzt gehen, die beschäftigen sich auch mit sowas und wenn es bei dir auch Anzeichen einer Depression sein könnten wirst du weitergeleitet an Psychologen und so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Amanda1997
31.05.2016, 15:24

Was hast du dagegen gemacht

0
Kommentar von allmyworries
13.06.2016, 14:16

würde in eine Klinik für seelische Gesundheit geschickt. Ob Tages- oder stationäre Klinik durfte ich mir aussuchen

0

Ich kenne (mir inklusive) viele die so komische "reize" haben, man denkt sich "stell mal vor ich würd jetzt.." Aber würde es im leben nicht tun, einen gewissen reiz hat es aber :D Wenn das auf dich zutrifft würde ich sagen im gewissen rahmen auf keinen fall psychische störung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst Du mal ein wenig mehr über Dich erzählen? Wie alt bist Du? Bist Du männlich oder weiblich. Wohnst Du noch bei Deinen Eltern ?

 Seit wann hast Du diese Gedanken  und erkläre doch bitte mal mal genau, welches Metall Du in die Steckdose fumm willst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Amanda1997
31.05.2016, 14:12

Schick mir Freundschaft Dan ja 

0

Beides nehme ich mal an.. du solltest dir Hilfe suchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?