Sind das Ohrenkneifer....

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, das ist ein Ohrkneifer und keine Kakerlake. Sind eigentlich ganz nützlich, da sie andere Insekten vertilgen, doch in die Wohnung gehören sie nicht. Wenn Du einen Balkon hast, versuche etwas Stroh oder Blumentöpfe dahin zu stellen, dann verkriechen die sich da herein, und kommen nicht in die Wohnung. Auch ansonsten darauf achten, wo Öffnungen nach draussen vorhanden sind, auch keine Lebensmittel herumstehen lassen. Viel Glück!

Ja, ja, das sind Ohrenkneifer aber die sind völlig harmlos, wenn auch nicht gerade sehr appetitlich und vertrauenseinflößend.Habe gerade vor einer halben Stunde einen von meinem Schreibtisch auf meine Hand bugsiert und dann zum Fenster hinausbefördert. Die kommen über offene Balkon/Terrassentüren oder Fenster rein, haben also nichts mit der Hygiene zu tun.
Am Besten wie bei Spinnen fangen: Glas drüber und ein Blatt Papier drunterschieben. Isch habe ferdisch.

Keine Panik, das ist nur ein Ohrenkneifer, der tut überhaupt gar nix schlimmes. Wenn es draußen kühler wird kommen die mal rein durchs Fenster oder die Terrassentür.Manchmal hat man sie auch in der frisch getrochneten Wäsche, die man von der Leine nimmt. Wenn Du nur wenige davon hast, töte sie nicht gleich, sondern fange sie mit einem Glas und einem Blatt Papier ein. Also erst das Tier mit dem Glas fangen, und dann das Papier vorsichtig unter das Glas schieben. Dann raus damit. Erst wenn sie vermehrt auftauchen, solltest du Anti-Insektenspray verwenden. Meist an feuchtwarmen Orten. Musst halt mal gucken! Viel Glück. Abba08

Du kannst wieder aufatmen, das sind keine kakerlaken keine ahnung was die aber sind.earwigs maybe??

http://www.rolfs-reisen.de/hpbimg/kakerlake.jpg

Das wäre dann eine Kakerlake zum Vergleich.

Das sind Ohrenkneifer, nein, sie kneifen Dich nicht dahin, wo ihr Name es vermuten lässt! Gegenmittel: keine Ahnung! Guck mal bei Wikipedia, da gibts einen großen Artikel über die Viecher.

Was möchtest Du wissen?