Sind das jetzt tatsĂ€chlich so wenige Kalorien đŸ˜±đŸ˜ƒ?

7 Antworten

Wenn du so eine Ernährung für "relativ gesund" hältst, möchte ich nicht wissen, wie bei dir ungesund aussieht.

Brot-Weizenbrot-Knabberstange-Mohnschnecke: viel Zucker, viele leere Kohlenhydrate

Das einzige Eiweiß steckt vermutlich in der Fischpaste und das ist extrem zu wenig 1 Banane als Obst ist auch sehr wenig, 1 Karotte+1 gem. Salat sind ok, die Menge der Süßigkeiten auch.

Es geht nicht nur um die Menge der verspeisten Kalorien, sondern auch um deren Herkunft. Verschiebe mal die Menge der Kohlenhydrate in Richtung mehr Eiweiß, iss mehr Obst und dann passt das schon.

Nichts für ungut, aber Eiweiß ist mit rund 10% auch im Brot und Gebäck enthalten.

0

Ich denke, das passt schon so. Am kalorienreichsten waren die Brote/Schnecke und die Schoki. Vielleicht noch die Banane. Alles andere ist eher kalorienarm. Du hättest also ruhig noch etwas essen können. Vielleicht etwas mit Vollkorn oder etwas gemüsiges.

Und so kann man sich ganz gehörig Verschätzen was die Kalorien angeht ;) Zuviel ist es aber wirklich nicht, eher noch zu wenig..... da kannste noch Locker 400kcal oben drauf futtern  ^^ 

Was möchtest Du wissen?