sind das Freiverkäufliche Chemikalien? und wie teuer ca.?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ist alles frei verkäuflich. Preisvergleich hab ich keinen durchgeführt, also nur Anhaltspunkte:

Konzentriete Salzsäure min 25% , preis ca. je L ?

30% technisch ~6 €/l

37% p.A. ~9€/l

99% Isopropanol , preis ca. je L ?

p.A. mind. 99,7% ~9 €/l

Methylenchlorid , preis ca. je L ?

99+% ~18€/l

Aceton , preis ca. je L ?

p.A. min. 99,5% ~7,50 €/l

Natriumsulfat , preis ca. je kg ?

techn. wasserfrei 99,8% ~6 €/kg

Natriumhydroxid , preis ca. je L ?

Pro Liter? Meinst Du Natronlauge?

Ansonsten: p.A. mind. 98,8 % ~8,50 €/kg

techn. mind. 99,3 % ~6 €/kg

So viele pA-Preise: Was bist Du verwöhnt, daß Du häufig mit solchem Zeugs arbeitest! - ich habe eher so das Gefühl, daß technische Qualität ausreichen dürfte...

0

Ich würde mir an deiner Stelle mal überlegen, wo man solche Zutatenlisten abfragt und in welcher Form man das tut. Nur, weil du selbst keine Ahnung hast, heißt das nicht, dass nicht irgendein anderer den Verwendungszweck dieser Zutaten in seiner Kombination wiedererkennt.

Die Extraktion von Meskalin ist in Deutschland strafbar und eine so eindeutige Abfrage verpflichtet eigentlich zur Anzeige.

Was möchtest Du wissen?