Sind das depressionen oder nicht? Arzt oder nicht?Krankenwagen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

  1. Die Bett-Blut-Show trifft nicht nur die Rettungsdienstler und die Polizei, sondern vorallem auch
  2. Deine Eltern und/oder sonstigen Angehörigen. Sowas sieht echt nicht schön aus und das sage ich aus Erfahrung.

Was soll denn der Rettungsdienst in deinem jetzigen Zustand machen? Verletzt bist du nicht und wenn du nicht angibst dich jetzt umbringen zu wollen haben sie auch wenig Handhabe dich einzupacken. Wenn du zu der Erkenntnis gelangst, dass deine Psyche behandlungsbedürftig ist, dann mach dich morgen einfach auf die Suche nach einem Arzt.

Himmelsmensch 01.04.2010, 03:54

hm... hast recht... scheiß idee das ganze... irgendwann werd ich zum arzt gehen wirklich selbstmord machen oder rechtzeitig gerettet werden... sorry für die frage

0

Suizidgedanken können sehr quälend sein. Bist Du in der Pubertät? Da geht so viel ab, dass es fast normal ist, auch solche Szenarien zu bearbeiten.

Himmel und Hölle sind nicht die einzigen Möglichkeiten. Es gibt noch so viele Alternativen, die Du durchdenken kannst. Und warum solltest Du das Leben nicht genießen, nur weil es vielleicht danach keinen Himmel oder keine Hölle gibt?

Depressionen müssen sich nicht unbedingt in Verzweiflung oder dem äußern, was man gemeinhin als "depressiv" erkennt. Sich quälend mit der Frage des Suizids zu beschäftigen, ist auch ein Symptom. Wenn Du das loswerden willst, solltest Du Dich zunächst z. B. an ein Sorgentelefon wenden. Dort kann man Dir eine erste Hilfe geben. Z. B. http://www.kjt-frankfurt.de/home/infos_links.html

Mit den Leuten dort kannst Du auch besprechen, wie es danach weitergehen soll. Sie können Dir besser helfen, weil sie Dich am Telefon etwas kennen lernen können.

Ich wünsche Dir alles Gute.

wenn ich jetzt den krankenwagen rufe werden sie mir medikamente geben die mich vorzeitig ruhig halten die mich zufrieden machen, sie werden mich mitnehmen und einsperren... ich werde in einem hospital(geschlossene) aufwachen, auf einer dünnen decke liegen in einem kalten zimmer... das will ich auch nicht..

Und warum sollten sie das tun? Du hast ein bischen zu viel "Einer flog übers Kukuksnest" gesehen. Und daher völlig falsche Vorstellungen von der Psychiatrie.

Wenn Du selber einen Krankenwagen holst, wirst Du nicht eingesperrt, bzw man sperrt dir die Tür auf Wunsch auf.

Du solltest nix unüberlegtes tun und dringend mit jemandem über deine Gedanken reden! Weck deine Mutter, deinen besten Freund/Freundin oder wähl die Nummer gegen Kummer...

Himmelsmensch 01.04.2010, 03:39

ich hab keinen kummer, keine sorgen, mir gehts gut, ich seh gut aus, alles ist bestens ich weiß auch nicht was mein problem ist.

0

also, ja du solltest wirklich irgendwo anrufen.. du braucht hilfe.. und ob es himmel und hölle gibt weiss ich nicht.. vielleicht gibt es auch nur eines von beidem, oder gar nichts von beidem.. wer weiss das schon, aber das sind keine dinge die dich kümmern sollten, solange du noch lebst..

Himmelsmensch 01.04.2010, 03:35

wenn ich jetzt den krankenwagen rufe werden sie mir medikamente geben die mich vorzeitig ruhig halten die mich zufrieden machen, sie werden mich mitnehmen und einsperren... ich werde in einem hospital(geschlossene) aufwachen, auf einer dünnen decke liegen in einem kalten zimmer... das will ich auch nicht..

0
Filukaso 01.04.2010, 07:36
@Himmelsmensch

Wir sind hier nicht bei "einer flog über's Kuckucksnest"! Und selbst da hatten sie schon mehr als eine dünne Decke.

0

warum lebst du denn? nur um am ende in den himmel oder die hölle zu kommen? ist doch egal was ist wenn du tot bist. du lebst JETZT und dann nie wieder. also mach was draus und denk nicht so komische sachen ;) (und mach dir auch nicht allzugroße sorgen, solche wilden gedanken wie du hat fast jeder mal)

Ein Himmelsmensch kommt bestimmt in den Himmel.

was wolltn ihr alle mit suizid , suizid is feige und egoistisch den angehörigen gegenüber

Himmelsmensch 01.04.2010, 03:41

egoistisch könnt ich schon sein, mich kümmerts nicht was die anderen sagen ansonsten müsste ich mich auch wegen ein paar der ratschläge auch aufregen was ich nicht tue

0

Das sind Depressionen. Noch Fragen?

Was für ein dämliches Geschwafel...

Sieh zu, dass Du zu einem Arzt gehst.

Was möchtest Du wissen?