Sind das Anzeichen das ich ihm zu langweilig bin?

15 Antworten

Ehen Scheitern nicht weil ein Partner fremd geht, sondern Partner gehen fremd, weil die Beziehung gescheitert ist, denn WAHRE LIEBE kennt keine Untreue.

Lass uns ein kleines Gedankenexperiment dazu machen: Stell dir vor, Du hast dich verliebt. 

Dein neuer Partner erwidert diese Liebe auf allen Ebenen. Er ist dir gegenüber aufmerksam, er ruft dich regelmäßig an, du verbringst jede freie Minute mit ihm. Und wenn ihr euch zwei oder drei Tage nicht sehen, dann ist das Verlangen nach Nähe bei euch beiden riesengroß. So funktioniert LIEBE! Sie ist eine unbeschreibliche Anziehungskraft, die nicht wirklich erklärt werden kann.

Kannst du dir nun ernsthaft vorstellen, dass du bei einer solchen Gefühlslage Interesse an anderen Männern hättest? Ich wette du schüttelst gerade den Kopf und denkst: "Nein, auf keinen Fall." Und genau so denken und fühlen Männer auch. Oder?

Es gibt Tatsächlich Männer, die fremdgehen und Männer, die aus Liebesaffären ein Hobby gemacht haben. Sollte dein Verlobter so sein, dann glaube mir, ist es um deine Liebe sehr schlecht bestellt.

Solche Männer sind es jedoch auch nicht wirklich wert, von dir betrauert zu werden. Auch wenn du schon Jahre mit ihm zusammen bist. 

Klar denkst du dir vielleicht: "aber ich will nicht (beliebige Anzhal) Jahre einfach wegschmeißen." doch du darfst nicht vergessen dass du ansonsten auch die weiteren (beliebige Anzahl) Jahre deines Lebens wegschmeißt. Was geschehen ist ist geschehen aber deine Zukunft die hast du selbst in der Hand.

Solche Männer machen die Liebe zu einer Handelsware. Den Frauen wird zwar "wahre Liebe" zugesichert, es werden Versprechungen gemacht, der Anschein erweckt, als ginge es um wahre Gefühle. Doch stellt sich in der Regel bald heraus, dass alles auf Lug und Trug aufgebaut ist. Es gab keine wahre Liebe in diesen Beziehungen, jedenfalls nicht so wahr, wie ich es verstehe.

Sollte Dein Freund also diese Art von Mann sein, also ein notorischer Fremdgeher und Frauenheld, hast du an ihm nicht viel verloren.

Wenn aber die Beziehung wirklich gut war, und du keine andere Erklärung für sein Verhalten hast, dann spreche ihn darauf an und frage ihn: "Kann es sein, dass du eine andere hast?" Die Gegenfrage lautet in der Regel: "Wie kommst du darauf? Natürlich nicht!" Dann sage ganz einfach, wie du darauf gekommen bist, nur vermeide möglichst zwei Fehler:

Ein Fehler wäre der, du nimmst die Position einer Anklägerin ein "Wie kannst du nur?" - "Ich bin total sauer!" du machst ihm eine Szene. Solltest du so reagieren, dann ist jede Tür zu einem Gespräch verschlossen und die Trennung ist nahezu unvermeidbar. 

Ich weiß, wie schwer es ist, seine Emotionen zurückzuhalten. Hier hilft ein Vorgespräch mit einer neutralen Person.

Der andere Fehler ist der, bei dem du ihm schluchzend und total gekränkt mitteilst, was für ein Unmensch er ist und wie sehr du ihn dafür hasst. Natürlich gilt hier: Wenn du diese Gefühle haben solltest, dann ist es unglaublich schwer, diese für dich zu behalten. Aber bedenke, wenn du dich so fühlst, als ob du von seinem Mitleid oder seiner Gunst abhängig wärst, so ist das keine gute Voraussetzung, die Beziehung irgendwie zu retten.

Bleibe stolz und mache dich nicht von der Gunst und der Liebe eines Mannes abhängig. Liebe dich selbst. Sei auch stolz. Nur so kannst du glücklich werden.

Ich würde mir den mal genau vornehmen und Klartext reden.

Noch seid ihr "nur" verlobt. Aber wie soll das in einer Ehe weitergehen?

Das er sich mit anderen Frauen trifft darfst Du Dir auf keinen Fall gefallen lassen.

Wenn er meint er muss das machen....

Man weiß erst was man hatte, wenn man es nicht mehr hat.

Das habe ich in meinem Leben gelernt. Ich bin steinalte 49.

Das darfst Du Dir auf keinen Fall gefallen lassen!!!

Ich selber war mir einmal meiner Beziehung zu sicher. Ich bin niemals fremd gegangen. Aber die Frau bin ich jetzt los.

Ich habe selber Schuld.

Du kannst noch 1000 andere Leute kennenlernen, die Dich respektieren.

Das schreibt Dir jemand, der schon so einiges durchgemacht hat.

Mario

Was willst du mit ihm besprechen? Er zeigt doch, dass sein Interesse an anderen Frauen größer ist als an dir. Sei selbstbewusst, achte auf dein Selbstwertgefühl und löse die Verlobung auf. Sei froh, dass du ihn noch nicht geheiratet hast, sonst müsstest du dich mit Fremdgehen bzw. Scheidungsabsichten beschäftigen. Also: Handle, solange noch Zeit ist, bevor du die Sitzengelassene bist.

Interessant, wie hier jeder und jede ihr raten, sich zu trennen.

Bin ich der Einzige, der daran interessiert ist, die beiden beieinander zu halten?

1
@BahnerFuerAlle

Er ist meine große Liebe und wir haben schon so viel durch da kann ich ihn auch nicht so leicht aufgeben. Aber ich weiß auch einfach nicht wie ich ihn das klar legen soll das sowas meiner Meinung nicht inordnung ist..

1
@Vierjahreszeit

Er verhält sich merkwürdig viel auf Facebook. Mehr nicht!

Das ist die Situation. Da muss man nicht gleich den Scheidungsanwalt rufen, oder?

0
@Vanni04062016

Ich fand es nur unglaublich, wie hier jeder zur Scheidung aufruft.

Männer sind sehr einfach. Sag genau das was du meinst, ohne jede "Schönheisänderung".

Zum Beispiel: "Schatz, ich finde, dass du ungewöhnlich viel mit anderen Frauen auf Facebook chattest. Ich bekomme das Gefühl, nicht die wichtigste Frau in deinem Leben zu sein. Bitte lasse uns das ändern."

So einfach. Dann wird nichts passieren. Viel Glück :)

1
@BahnerFuerAlle

Wenn du Tatsachen und Bewertungen nicht unterscheiden kannst, solltest du aufhören uns mit deinen Kommentaren zu langweilen. Ende des Kommentars.

0

kann sich jemand verlieben der anfangs kein interesse zeigt?

ich (17) glaube ich bin in einen jungen verliebt. ich schaue ihn oft an, versuche immer in seiner nähe zu sein, denke den ganzen tag an ihn und mir wird warm wenn er mich an der hand berührt. er hat aber kein interesse an mir, was ich nicht wirklich wahr haben kann. ich suche im internet die ganze zeit sachen wie zb. wie man jemanden dazu bringt sich in einen zu verlieben oder anzeichen dafür und wenn dann eins von 10 zu trifft mache ich mir wieder hoffnungen. ich will jetzt wissen, ob es sich lohnt, wenn ich mir weier hoffungen mache und warte ob er sich auch in mich verliebt oder ob es garnicht geht. also wenn er jetzt kein interesse zeigt, dass er es auch später nie tut, weil ich änder mich ja nicht großartig und er auch nicht. verliebt sich jemand eher, wenn man ihm zeigt, dass man gefühle für ihn hat? oder eher das gegenteil?

...zur Frage

Wieso sieht man in Jeden Film große Männer und kleine Frauen?

In Jeden Film sieht man das die Frauen immer auf Größeren Mann sich verlieben oder vllt mal in gleich Größe Mann. Das ist bei jeden Film so. Ich noch nie ein Film gesehen wo eine Frau in kleinere Mann verliebt. Naja. Ich finde generell solche Filme langweilig. Immer das gleiche. Schade eigentlich. Kein Wunder das die Frauen nicht auf kleine Männer stehen. Sind ja nur Menschen der 2. Klasse.

...zur Frage

schlimm mit 30 90 Prozent Single gewesen zu sein?

Ich werde dieses Jahr 30 und hatte in meinem Leben nur eine!!! Beziehung von gerade mal 5 monaten!!! Da sind selbst 14 jährige schon weiter. Ist sowas peinlich? Wie seht ihr das??

...zur Frage

Warum hat kein Mädchen Interesse an mir?

Hallo,

und zwar bin ich per se sehr warmherzig und höflich, achtsam und versuche nicht so auffällig zu sein. In der Schule fühle ich mich generell nicht wohl, ich bin sehr introvertiert. Ich habe wenige gute Freunde und bei denen ist es wirklich relativ bestimmt, also meine Art, mal bin ich zurückhaltend und mal offen.

Die Introversion und Extroversion hängt von der Atmosphäre ab, von meiner Bekleidung, von meiner körperlichen Frische, sprich ich spüre sehr gut, wenn ich z.B. fettige Haare habe oder ungepflegt bin, egal an welcher Stelle und schließlich hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab.

Wenn also all' das befriedigend für mich ist, dann kann ich extrovertiert sein, anders nicht. Obwohl, dieser Part "hängt es auch von den Personen in meinem Umfeld ab." hat relativ eine niedrige Priorität für das Erwachen der Extroversion in mir.

Das waren so einige Informationen über mich, worauf ich letztendlich hinaus will ist, dass meine Art relativ zu freundlich ist, dass ich zu achtsam bin und, dass ich warmherzig und introvertiert bin. Ich finde das alles schlecht und nur aus dem Grund, weil irgendwie niemand Interesse an mir hat.

Ich bin so einsam und es grämt mich so sehr, dass mich kein zufälliges Mädchen mal anspricht, ich habe nichtmal weibliche Freunde und sehne mich einfach nach denen, ich sehne mich nach Mädchen...

Ich bin 1.85 cm groß ungefähr, wiege 80-90 KG und würde mich mal nicht als runder "Fettsack" einstufen, sondern eher mittelmäßig.

Ich bin 16 Jahre alt und nie hatte ein Mädchen wirklich Interesse an mir, die meisten Mädchen tuen so, als wäre ich nicht anwesend... Ich will nicht und kann nicht ein Mädchen ansprechen, es geht einfach nicht. Meistens rede ich sowieso ungern, außer vielleicht im Unterricht, das ist mir aber auch relativ.

Ich fühle mich von sovielem gelangweilt und draußen generell unwohl. Was soll ich machen??? Ich bin so irrelevant und erschreckend für Mädchen, es ist so hoffnungslos.

Warum zum Teufel haben diabolische bzw. kaltblütige und offene Jungs mehr Chancen bei Mädchen!? Mädchen sind so rätselhaft...

Diese Gesellschaft...

Ich habe so oft geweint und immer machte man mir Hoffnungen, doch letztendlich werde ich wahrscheinlich immer einsam bleiben.

Auf Internetbeziehungen habe ich keine Lust mehr!

Danke für Eure Aufmerksamkeit!

...zur Frage

Freundschaft Plus mit dem Ex Freund?

Seit einigen Wochen haben mein Ex Freund und ich Freundschaft Plus. Wir hatten vor etwa drei Jahren eine Beziehung, die leider in die Brüche ging, weil wir beide nicht mehr glücklich waren, er mich ein wenig gelangweilt hat und wahrscheinlich auch nicht reif genug waren (waren gerade mal 16/17). Wir sind danach in Freundschaft auseinander gegangen hatten anfangs keinen Kontakt bzw sehr wenig weil ich einen Freund hatte und er eine Freundin aber seit einigen Monaten haben wir regelmäßig Kontakt und unternehmen auch was. Wir beide haben uns verändert in den Jahren und eigentlich ist er gar nicht mehr so langweilig und wir haben plötzlich auch gemeinsame Interessen.. An einem abend kam es dann ganz spotan dazu, dass wir beschlossen haben Freundschaft Plus einzugehen. Nun habe ich aber angst einer von uns könnte sich wieder in den anderen verlieben oder vielleicht sogar beide. Er zeigt manchmal so Anzeichen dafür, dass es so sein könnte. Er will beispielsweise kuscheln nach dem sex oder sogar dass ich bei ihm schlafe. Hoffe ihr habt einen guten Rat für mich.

Dumme Kommentare könnt ihr euch sparen! Danke im Voraus.

...zur Frage

freundin liket bei facebook ständig leute mit denen sie kein kontakt mehr hat. sogar ex-freunde. wieso?

hi,

meine freundin (37) und ich sind seit ein paar monaten zusammen. alles läuft gut und wir sind glücklich.

jedoch gibt es etwas was mir sehr gegen den strich geht. bei facebook liket sie ständig oder sehr oft bilder und postings von leuten mit denen sie kein kontakt mehr hat ( also im realen leben trifft man sich nicht mehr, use. ). soagr von ex-freunden und affären ( zudenen sie auch kein kontakt mehr hat ).

ich frage mich wieso sie das macht ? und diese kontakte nicht einfach löscht. wenn man diese leute eh nicht mehr sieht oder jedwedigen kontakt hat.

am meisten stört mich halt dabei das sie ex-freunde likt. da mache ich mir schon so meine gedanken :/. warum macht sie das ?

oder ist es einfach so weil es facebook ist !?

gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?