Sind Dachfenster immernoch so beliebt für Einbrecher?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi, 

natürlich gibt es auch hier Methoden um sich abzusichern. Und da spielt es keine Rolle ob man im Erdgeschoss wohnt oder nicht, denn man sollte sich ja schließlich sicher fühlen.

Schau dir doch mal dieses Produkt an, es ist extra für Dachfenster: http://endlich-sicher.de/dachfenster-zusatzschloss-br-df-88.html?action_ms=1

Ich hiffe ich habe dir etwas weitergeholfen ;)

Bei Dachfenstern ist Velux führend. Hier mal zum Stöbern in deren Bereich unter dem Begriff Verriegeln: http://www.velux.de/searchresult.htm?search=verriegeln Aber durch ein Oberlicht habe ich noch nicht gehört, daß da jemand sich die Mühe macht.

Nein, die meisten Einbrecher machen sich doch heutzutage keine Mühen mehr und steigen durch (möglicht offene) Erdgeschoss-Fenster ein (sagt die Statistik).

Wie kommt der Einbrecher denn vorher aufs Dach? Gefährdeter sind doch bestimmt EG-Wohnungen. Die Kripo macht ganz gute Beratungen. Wendet Euch da mal hin, vielleicht haben die auch für Euch gute Tipps.

Mit ner Leiter, oder wenn Aeste vom Baum uebers Dach ragen, runterhangeln :)) Kripo ist gut. In Zuerich hatten die eine Sonderabteilung mit seper Beratung. Gruss von der Insel

0

Mit ner Leiter, oder wenn Aeste vom Baum uebers Dach ragen, runterhangeln :)) Kripo ist gut. In Zuerich hatten die eine Sonderabteilung mit super Beratung. Gruss von der Insel

0

Was möchtest Du wissen?