sind chihuahuas krankheitsanfällig?

6 Antworten

Viele Rassehunde haben irgendein angezüchtetes Manko: beim Dackel, der lange Rücken,bei Bassets die Augen, Schäferhunde haben es auch gerne mit dem Rücken, Chihuahuas haben auch eine Neigung** zu Rassekrankheiten:Schwächen: Kniegelenke, Taubheit,Herz.(können sein, muss aber nicht!) Aber ansonsten sind es robuste Hunde.

Fragt sich, was du darunter verstehst - klar sind die Tiere durch die sehr großen Augen und die relativ kurze Schnauze anfälliger für Augen-, Atemwegs- und evtl. Zahnfleischentzündungen. Aber das muss nicht so sein und ansonsten sind die Tiere nicht empfindlicher als Dobermänner.

viele rassen sind überzüchtet,und da sind die hunde anfällig gegen bestimmte krankheiten. such dir einen verantwortungsvollen züchter,der nur gesunde tiere miteinander verpaart. frag direkt nach rassespezifischen krankheiten (vorher informieren welche das sind!!!) dann wirst du merken ob er sich mit dem thema befasst. wenn irgendwo hunde ohne papiere zum schnäppchenkauf angeboten werden,kannst du davon ausgehen das der hund früher oder später krank werden wird.

Hund hat nach Angriff (1 Jahr her) panische Angst?

Hallo liebe Community!

Mein Hund (Chihuahua mischling) macht seit einem Jahr ziemliche Probleme. Wir sind umgezogen und direkt beim ersten Gassi gehen in der neuen Umgebung wurde er und ich von einem großen, natürlich ohne Leine laufendem, Rüden angegriffen.

Seitdem hat er panische Angst vor allen anderen Hunden. Auch scheint er vorallem mich beschützen zu wollen, sobald ein anderer seiner Art zu nah herankommt.

Er ist mit 4 weiteren Hunden aufgewachsen, sowohl große als auch kleine Artgenossen. Sofern alle anderen mit Gassi gehen ist er relativ ruhig und freundlich. Alleine rastet er aber komplett aus, er winselt, bellt, versteckt sich, etc pp.

Nach dem Vorfall habe ich Ihn weiterhin so behandelt wie auch zuvor. Angst von meiner Seite aus sollte er nicht empfunden haben.

Alle bisherigen Maßnahmen (von tierarzt, hundestrainer, etc) ziehen bei ihm nicht, oft wird er nur noch panischer.

Ich bin so langsam am Ende und total verzweifelt und hoffe, dass mir vielleicht hier jemand einen Rat geben könnte.? Bzw eine ähnliche Situation durchgemacht hat?

Vielen lieben Dank im Voraus!!
~ Phytonidae

...zur Frage

Chihuahuas klein oder groß?

Hallo Normalerweise kenn ich es so das Chihuahuas immer so niedlich und jetzt hat mich das Bild erschreckt kann er auch so werden oder ist es nur ein Mischling Informationen über Chihuahuas.

...zur Frage

Wie groß werden Zwergspitze und Chihuahuas?

Zwergspitze sollen 20cm und Chihuahuas 15cm-23cm groß werden. Doch ist damit auch der Kopf gemeint oder ist das nur die Widerstandshöhe?

...zur Frage

Was muss ich bei einem Chihuahua alles beachten als?

Ich bekomme morgen von meinem Freund einen Chihuahua geschenkt. Da sein Kollege einen Wurf hat. Ich bin schon sehr nervös da ich nicht weiß was die kleine alles benötigt.
Sind sie sehr anhänglich? Wir lange dürfen sie alleine sein?
Wäre es besser einen zweiten nach einiger Zeit zu holen?

...zur Frage

Wie kriege ich mein 1 Jähriger Chihuahua Stubenrein?

Hallo, wir probieren schon sehr lange unser kleinen Chihuahua stubenrein zu kriegen. Wir nehmen sie mehrmals am Tag raus, immer um dieselbe Zeit. Wenn wir draußen sind und sie muss, geht sie auch, jedoch wenn sie drinne ist und gehen muss, geht sie ohne irgendein Zeichen zu geben. Wir wollen ihr beibringen die Glocken an der Tür zu benutzten wenn sie raus muss, aber das wichtigste ist, dass sie versteht das sie es halten muss und draußen gehen soll. Wie können wir das machen?

...zur Frage

Vertagen sich meerschweinchen und chihuahuas und was fressen sie?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?