Sind chats (zb von whatsapp) urheberrechtlich geschützt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Urheberrechtlich geschützt sind nur Werke im Sinne von UrhG § 2. Simple Grafiken erreichen in der Regel nicht die nötige Schöpfungshöhe (s. Wikipedia), um geschützt zu sein als Werke der bildenden Künste.

Dann kann sich ein Anbieter seine grafischen Gestaltungen nur auf andere Weise schützen lassen:

Als Design (s. dmpa.de)

Als Marke (s. Markengesetz §§ 4 und 14)

Ob so etwas vorliegt, kann man selbst zu recherchieren versuchen - oder man beauftragt damit (wie es viele Firmen tun) einen Fachmann, der entsprechend viel Honorar dafür verlangt.

Oder man lässt es darauf ankommen - und es hat keine Folgen, oder man ist danach pleite für sieben Jahre ;-).

Gruß aus Berlin, Gerd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chats allgemein sind nicht urheberrechtlich geschützt, da dies als allgemein Konversation gilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GutefagePolizei
08.03.2017, 14:56

er meint aber die symbole und so

0

Hey,

  • Die Chats sind nicht geschützt
  • Die Smybole etc. wahrscheinlich schon.

Ähnlich wie sich Apple hat jedes Symbol und jedes Design (ja wirklich jedes, sogar die Ecken von Browser oder allgemeinen Fenstern) schützen lassen, ist es bei Whatsapp wahrscheinlich ähnlich. 

Da würde ich zur Sicherheit aber noch einmal Googlen.

Viele Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jaswf
08.03.2017, 15:11

was meinst du mit "symbole"? Meinst du emojis? Oder halt die sprechblasen? :D
lg

0

Was möchtest Du wissen?