Sind Camel-Zigarreten (natural flavor) harmloser als andere Zigaretten?

2 Antworten

die Zigaretten, die bei uns zu 98 % angeboten werden, gehören alle zur sog. "American Blend" Sorte. Diese enthalten alle chem. Zusatzstoffe - es gibt nur wenige Ausnahmen. Wirklich sicher, daß keine Zusatzstoffe drinnen sind, kannst Du nur bei Cigarren und Pfeifentabak sein (aber nicht diese Zigarettenersatzzigarillos die bei ALDI und Co. lediglich aus Steuergründen als Zigarillos verkauft werden und in wirklichkeit Zigaretten sind). Bei Cigarren und Pfeifentabak inhaliert man auch nicht - das sind Genußprodukte. Davon wird man dann auch nicht abhängig und es ist bei weitem nicht so schädlich. Jedoch natürlich alles in Maßen - denn es ist ein Genußprodukt wie z. B. auch ein Whyski oder Congnac und natürlich nicht gesund.

Diese Zigaretten OHNE chem. Zusatzstoffe sind mit Sicherheit weniger gesundheitsschädlich.

Selbst wenn noch immer Spuren von Chemie enthalten sein sollten, was sich die Tabakkonzerne allerdings ruftechnisch nicht leisten könnten, wären es sicher noch immer weniger als 200 VERSCHIEDENE chem. Zusatzstoffe, denn soviele werden den "normalen" Zugaretten hinzugefügt.....teils für den Geschmack, aber größtenteils um den Suchteffekt zu verstärken.

Was möchtest Du wissen?