Sind ca. 250km zu weit für eine Fernbeziehung?

12 Antworten

In den Alter ist es schwierig, aber meine Freundin (17) und ich (18) haben eine Entfernung von 9250km. Der Liebe sind keine Grenzen gesetzt, allerdings ist es mit Hunden Jahren natürlich schwerer...wurde gerne mehr schreiben, aber das mache ich auf Anfrage Morgen...bin dazu grade eher weniger in der Lage.

Moin "frohes neues erstmal" erstens: es gibt für ne Beziehung keine Grenze der Entfernung. ;) und zweitens (meine Meinung): du bist 14:D lass daraus ne gute Freundschaft werden und guck mal erstmal, was du in zwei drei Jahren denkst. Wenn du sie dann immer noch liebst, kann man ja drüber nachdenken, aber mit 14, 250km fernbeziehung ist schon heftig. 

Well, 250km sind ganz schon viel, aber für Liebe gibt es keine Begrenzung. Tu' was dich glücklich macht. :]

für die liebe gibt es keine entfernungsbegrenzung,tu was dein herz sagt und nicht dein verstand.und die beziehung ist nur so stark wie eure liebe zueinander

"Wo Menschen sich wirklich lieben, ist die kleinste Entfernung zu groß und die größte Entfernung überwindbar."

 - (Beziehung, Fernbeziehung)

Was möchtest Du wissen?