Sind Brillen bei der Partnersuche hinderlich?

Das Ergebnis basiert auf 16 Abstimmungen

Nein. 75%
Ja. 25%

23 Antworten

Ja.

Wenn jemand seinen Partner nur nach Äußerlichkeiten auswählt, kann es schon sein, daß Brillenträger nicht dem Geschmack des jenigen entsprechen. 

Obwohl so eine Einstellung ziemlich oberflächlich ist, kann eventuell auch ein noch aus früherer Zeit vorhandenes Muster dahinterstecken, einen möglichst gesunden Partner mit guten Genen zu finden, was ja in der Zeit als unsere Urahnen gelebt haben, enorm wichtig fürs Überleben und für die Fortpflanzung war.

Heutzutage ist es zwar nicht mehr problematisch, nicht von Natur aus mit perfekter Sehschärfe gesegnet zu sein, aber eventuell ist bei vielen unterbewusst immernoch verankert, möglichst einen Partner mit super-Erbgut abzubekommen.

Mir persönlich ist es egal, ob mein Partner Brillenträger ist (bisher hatte ich noch keinen ohne Brille).

Nein.

Gegenfrage: Warum sollten sie es sein?

Höchstens eine wirklich hässliche Brille im Sinne des "Kassengestells", wie es früher hieß, könnte ggf. abschreckend wirken -------> aber die sind ja tlw. wieder als "Nerdbrille" im Trend & außerdem ist das immer subjektiv.

Ja.

Das war meine Erfahrung, bis ich auf Kontaklinsen umgestiegen bin. Heute ist zwar jeder zweite Erwachsene auf eine Sehhilfe angewiesen - eigentlich sollte das nichts mehr ausmachen, aber: z.B. bei starker Kurzsichtigkeit sind die Brillengläser - egal wie teuer sie auch sein mögen, extrem dick, besonders dann, wenn Kunststoff verwendet wird. Das erinnert dann unweigerlich an das Panzerglas am Bankschalter oder an die ollen Jery-Lewis-Filme, in denen er oft mit Brille und vorstehenden Zähnen als Volltrottel gezeigt wurde. So macht man Vorurteile...schade! Allen Jungs und Mädels, die in meiner Jugendzeit auf eine Brille angewiesen waren, erging es ähnlich. Es ist auch eine Unterschied, ob man die Brille immer braucht, oder nur zum Lesen, oder nur zum Autofahren etc..

"Mein letzter Wille - ein Mann mit Brille!" gehörte noch zu den harmlosen Sprüchen, die ich mir anhören musste. Mädchen bzw. Frauen mit Brille wurden oft mit dem Spruch belästigt "Das habe ich kommen sehen!".

2

Was möchtest Du wissen?