Sind Briefmarken mit DM und gleichzeitiger Euro Angabe noch gültig, bzw kann ich sie noch verwenden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"Bundesgerichtshof: Post muss alte Briefmarken nicht mehr umtauschen

Besitzen Sie noch alte DM- und Pfennig-Briefmarken? Die sind jetzt leider wertlos, so der Bundesgerichtshof in einem aktuellen Urteil, und Sie können sie nicht mehr in gültige Euro-Marken umtauschen.

Dem Urteil (Bundesgerichtshof, Az: XI ZR 395/04) lag folgender Fall zu Grunde: Ein Briefmarkenhändler hatte verbilligt große Stückzahlen von DM- und Pfennig-Marken erworben, kurz nachdem die Umtauschfrist abgelaufen war. Er versuchte, diese bei der Deutschen Post AG in gültige Euro-Marken umzutauschen. Die entsprechende Frist war jedoch schon am 30. Juni 2003 abgelaufen. Alle Postkunden, so die Richter, hätten seit Januar 2001 Zeit gehabt, sich auf die Währungsumstellung beim Porto vorzubereiten.

Sie müssen dennoch nicht alle DM- und Pfennig-Briefmarken wegwerfen, schreibt "Der neue Brief-Berater": Ist auf ihnen ebenfalls der Euro-Wert aufgedruckt - das ist bei allen Marken der Fall, die von der Post ab Mitte 2000 bis Anfang 2002 herausgegeben wurden - sind diese unbefristet gültig." http://www.vnr.de/news/Post+muss+alte+Briefmarken+nicht+mehr+umtauschen.html

Die Briefmarken mir zusätzlichem Euro-Aufdruck sind gültig.

http://www.posttip.de/News/10872/Buerokratischer-Umtausch-der-DM-Briefmarken.html

bis auf weiteres sind Briefmarken mit DM und Euro Aufdruck gültig

Ja, wenn beides drauf steht, geht das noch. Aber ich würde mir das überlegen. Diese Ausgaben gabs nur kurze Zeit und viele Sammler suchen die...

Mismid 25.09.2008, 14:40

die gabs Millionenfach und sind deshalb nicht selten. Sie sind nicht weniger häufig als Briefmarken von 1999

0

damit würde ich mal zu einer poststelle gehen,die müssen es ja wissen

Was möchtest Du wissen?