Sind Bratkartoffeln eine beilage?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

In der Regel ist es eine Beilage, aber je nach Dosis kann man das auch zum Hauptgericht erklären.

Funktioniert auch mit Sardellen, grünem Paprika und Schweineleber. Die Menge macht die Definition.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides, man kann es machen wie man will. Im Restaurant wäre es halt zu einfach als Hauptspeise.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn ich in Restaurants bin und etwas bestelle wie z.b. Schnitzel steht dann immer mit dabei: „und als Beilage Pommes oder Bratkartoffeln"   Ich habe noch nie Bratkartoffeln als Hauptspeise gesehen. Deswegen würde ich mal sagen das es eine Beilage ist, trotzdem kann es aber auch eine Hauptspeise sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr habt beide insofern recht, man kann die Bratkartoffeln als Hauptspeise essen, nur eine Gurke oder etwas Ähnliches dazu, aber auch als Beilage zu Fisch oder Fleisch. So wie man es sehen möchte; und auf die Menge kommt es an!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bratkartoffeln können Beides sein.

Bei "Bauernfrühstück" ist es eine Hauptspeise, bei "Bratkartoffeln mit Sülze" ist es eine Beilage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowohl als auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde auch eher Beilage sagen, kann aber auch einen Hauptspeise sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann BEIDES SEIN.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für mich sind Kartoffeln, Reis, Nudeln, Gemüse und Salat die Hauptspeise schlechthin. Fleisch oder Fisch ist für mich Beilage, davon brauche ich nicht täglich etwas. Im Restaurant sind Kartoffeln in unterschiedlicher Zubereitung grundsätzlich Beilage, da stehen Fleisch oder Fisch an erster Stelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?