Sind Bonsai pflegeleicht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten


Hallo Frage 14993,


Wie sieht es mit Bonsai Bäumen aus? !



wie@bonsaiblogger schon schreibt, kommt es vor allem auf die Art an


Müssen sie oft gegossen werden?


Das kommt vor allem auf das Substrat, den Standort, die Topf(Schalen)Größe und die Größe der Pflanze an!


Brauchen sie viel Pflege?

auch das kann man nicht pauschal beantworten, denn es muss nicht wöchentlich, oder gar täglich etwas an einem Bonsai gemacht werden, außer die Feuchtigkeit und die Pflanze auf evtl. Schädlingsbefall zu kontrollieren!

Man kann auch einen Bonsai zu Tode pflegen, wenn man in dem Glauben ist, ständig etwas machen zu müssen!

MfG

Norina

Welche Pflanzenart meinst du?

Bonsai ist nur der Begriff für eine Pflanze in einer Schale, die wie ein alter Baum in der Natur wirkt.

Als Bonsai werden 100te von Pflanzenarten gestaltet.

Pflegeleicht ist immer relativ, ohne dein Wissen und deine Möglichkeiten zu kennen.

Zimmer-Bonsai gibt es nicht. Der Begriff ist eine Erfindung der Pflanzenindustrie. Die meisten als Bonsai gestalteten Pflanzen eignen sich nicht für die dauerhafte Zimmerkultur.

Wenn du ein sonniges Fenster hast, gehen vielleicht noch der Jadebaum (Portulacaria afra) und Pfennigbaum (Crassula ovata) gut.

Für alle Bonsai-Pflanzen gilt, daß sie sich vom Frühjahr bis Herbst im Freien am wohlsten fühlen. Es bildet sich dichteres Laub mit kleineren Blätter.

Nein ein Bonsai ist nicht Pflegeleicht !  Man muss regelmäßig einen Formschnitt vornehmen , Äste drahten, Wurzeln beschneiden  und durch das kleine Topfvolumen  ständig  eine gewisse Menge an Nährstoffen zur Verfügung stellen sowie sehr häufig Gießen.

Was möchtest Du wissen?