sind böse onkelz eine naziband?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich mag sie persönlich nicht, aber das sie rechtsradikal sind ist pure Übertreibung. Natürlich tragen sie eine Mitschuld das sie von vielen für Nazis gehalten werden, aber mittlerweile geht es einfach zu weit, über fast jedem der heutzutage Deutschrock macht schwebt die Nazikeule. Sie haben sich bereits mehrmals in ihren Liedern und auch in ihren Interviews von der Naziszene distanziert.

Anfangs waren sie schon rechts geprägt, aber das haben sie nur gemacht um mit ihrem Bösejungsimage mehr Geld zu scheffeln, das ist zwar trotzdem verwerflich aber echte Nazis sind sie wohl kaum.

0

Sie waren am Anfang ihrer Karriere definitiv eine Neonaziband (s. z.B. "Schrei nach Liebe" von den Ärzten) haben sich später aber zumindestens musikalisch davon distanziert.

Ich bekomm das kotzten wenn ich sowas höre , NEIN sind sie nicht , sie sid sogar streng gegen nazis , sie haben mal zwei Nazi Songs gemacht das stimmt , das war in ihrer Anfangszeit , da bestand der größte Teil ihrer Fans aus skins , nicht nazis !, das ist aber schon lange her , heute schämen sie sich für diese Jugendsünde und tun alles um von diesem Image wieder weg zu kommen

Ps. Höre gerade in diesem moment die Onkelz also "auf gute Freunde" ;-)

Stimme dir zwar zu was die Wandlung angeht, die Anfangszeit stellst du mir aber nicht ganz korrekt dar. Alleine mir als Nicht-Onkelz-Hörer sind 4 Lieder bekannt (Türken raus, Deutschland den Deutschen, Frankreich '84 und Böhse Onkelz), die eindeutig dem Gedankengut der Neonazis zuzuordnen sind. Auch mit der Aussage, dass die meisten Fans Skinheads waren, wäre ich vorsichtig. Auf Boneheads können wir uns einigen, viele Skinheads hätten die Onkelz aber dafür verkloppt.

0
@JamesBlond

Es ist immer interessant zu sehen , wenn Amis ein aus Patrioten machen ist alles okey , wenn man aber sagt ich bin stolz deutscher zu sein oder so ist man sofort Nazi und was anderes sagen sie nicht im lied Deutschland , da sagen sie selbst " selbst zwölf dunkle jahre ..." wo ganz genau die Nazi zeit gemeint ist , das klingt in meinen augen nicht rechtsradikal

Und wenn sonst fehler in meiner Antwort war kann es sein und dann tut es mit leid , aber ich glaub um halb drei ist das zu entschuldigen

0
@JamesBlond

Es ist immer interessant zu sehen , wenn Amis ein aus Patrioten machen ist alles okey , wenn man aber sagt ich bin stolz deutscher zu sein oder so ist man sofort Nazi und was anderes sagen sie nicht im lied Deutschland , da sagen sie selbst " selbst zwölf dunkle jahre ..." wo ganz genau die Nazi zeit gemeint ist , das klingt in meinen augen nicht rechtsradikal

Und wenn sonst fehler in meiner Antwort war kann es sein und dann tut es mit leid , aber ich glaub um halb drei ist das zu entschuldigen

0
@JamesBlond

Es ist immer interessant zu sehen , wenn Amis ein aus Patrioten machen ist alles okey , wenn man aber sagt ich bin stolz deutscher zu sein oder so ist man sofort Nazi und was anderes sagen sie nicht im lied Deutschland , da sagen sie selbst " selbst zwölf dunkle jahre ..." wo ganz genau die Nazi zeit gemeint ist , das klingt in meinen augen nicht rechtsradikal

Und wenn sonst fehler in meiner Antwort war kann es sein und dann tut es mit leid , aber ich glaub um halb drei ist das zu entschuldigen

0
@Maisflocke

Nein, es ist auch nicht okay, wenn die Amis sagen, dass die Lateinamerikaner aus "ihrem schönen Land" verschwinden sollen. Das ist genauso verabscheungswürdig.

0

würd eher sagen früher mal ne "oi und Skinhead" band, was ein kleiner unterschied ist... später dann garnicht mehr in "diese" richtung...

Ihre ersten Stücke hießen u.a. Türken raus und Deutschland den Deutschen. Dazu sind auch die Inhalte von Stücken wie Frankreich '84 oder Böhse Onkelz stark rechtsradikal geprägt.

0
@JamesBlond

nah, songtitel und texte "moderner popkünstler" strotzen ja im allgemeinen nicht grade vor intelligenz usw^^... also die "bo" als solche zu bezeichnen mutet zwar irgendwie seltsam an, aber andererseits waren die onkelz doch auch nur nicht ernstzunehmender kommerz für spezielle randgruppen und sind deshalb irgendwie nicht als "nazimusik" einzustufen, oder? Weder damals noch später dann, lol^^ nah mir egal, ich mag sie awa auch ned^^

0
@Gargarmail

Doch, wer Texte wie die ersten Fabrizieren, die nur aus Fremdenhass und deutscher Überlegenheit gegenüber anderen besteht, der ist definitiv als Naziband einzustufen.

0

sie haben damals für geld eine rechtradikale seite eingeschlagen aber laut meinem wissen nur für geld

dies haben sie später aufgegeben

also ich würde sagen nein

manche sagen ja manche nein aber ich bin der meinung das sie schon Rechtsradikale musik machen.

Was möchtest Du wissen?