sind bluetooth Kopfhörer schädlich? sind die normalen Kopfhörer besser?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein. Auch sog. Handystrahlen sind nicht schädlich. Es handelt sich dabei um fortschrittsfeindliche Verschwörungstheorien, die auch keiner Überprüfung in Studien bedürfen, wie manchmal dargestellt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab ich noch nie gehört, daß das schädlich sein soll.

Aber wie auch immer, die Dosis macht bekanntlich das Gift, sollte es so sein.

Ich höre hin und wieder mal Musik über meine BT-Kopfhörer. Das Handy hab ich häufiger am Ohr und das ist erwiesenermaßen schädlich bei langer Nutzungsdauer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man geht davon aus, dass die Bluetooth Strahlung nicht sonderlich gesund sei, wenn die direkt am Körper ist, wenn du Angst davor hast gibt es extra Modell mit Abschirmung. Chip hat dazu einen Bericht geschrieben:

http://praxistipps.chip.de/ist-bluetooth-schaedlich-verstaendlich-erklaert_42377

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EDVTechTips
19.07.2017, 22:41

Man geht auch davon aus dass Fleisch essen nicht sonderlich gesund sei.

Manche sachen sollte man halt mal aus einem anderen Standpunkt betrachten. Wenn man mal für ein paar Stunden ein Bluetooth gerät am Ohr hat ist das weitaus weniger Schädlich als z.b. die kosmische Strahlung die uns unser leben lang "verfolgt".

Bzw bin ich mir eigentlich auch sicher dass es schädlicher ist auf ner vielbefahrenen Straße mal tief einzuatmen.

1

Die Nutzung von BlueTooth Kopfhörern soll doch angeblich die Krebszellen aushungern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?