Sind bloße Nacktbilder von Jugendlichen "jugendpornographische Schriften" und somit strafbar?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nach §184v StGb hängt es maßgeblich von der Darstellung ab! Grunsätzlich gilt --> LASS DIE FINGER DAVON, es gibt nur Ärher

Strafgesetzbuch (StGB)
§ 184c Verbreitung, Erwerb und Besitz jugendpornographischer Schriften

.

b) die Wiedergabe einer ganz oder teilweise unbekleideten vierzehn, aber noch nicht achtzehn Jahre alten Person in unnatürlich geschlechtsbetonter Körperhaltung,

§184d Zugänglichmachen pornographischer Inhalte mittels Rundfunk oder Telemedien; Abruf kinder- und jugendpornographischer Inhalte mittels Telemedien

Und was ist dann im freibad wenn die mitn bikini vor dir herlaufen?
In der schule bauchfrei usw -.-?

0
@DennisJn

Wenn DU eine(n) Jugenliche(n) im Bikini/Badehose (oder Bauchfrei) dazu animierst sich unnatürlichen geschlechtsbetonter Haltung darzustellen und dies Fotografierst/ und oder verbreitest usw. machst Du wäre der Straftatbestand erfüllt.

Oder meinst Du?

0

Was bedeutet "in unnatürlich geschlechtsbetonter Körperhaltung"? Zählt da schon das Posieren vor einem Spiegel dazu oder ein Oberkörperfreies Bild? Das hört sich nämlich sehr subjektiv an.

0
@Shift10

Es ist eine Einzelfallentscheidung, du wirst keine allgemein gültige Definition finden. Davon abgesehen wird eben dieser Paragraph derzeit überarbeitet, Ziel ist es eine Verschärfung des Paragraphen zu erreichen.

1

Was möchtest Du wissen?