Sind Billige Parfüms schädlich?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

NEW BRAND Artikel sind nicht schädlich! Ich arbeite bei einer Firma, die diese Artikel direkt importieren und auch immer wieder Kontrollen vom Gewerbeaufsichtsamt über sich ergehen lassen müssen. Die Stichproben werden auf ihre Inhaltsstoffe hin überprüft gemäß der Kosmetikverordnung. Es gab noch niemals beanstandungen für diese Düfte. Wie gesagt, nur für die Düfte der Serien, welche über uns vertrieben werden. Für die anderen Parfümserien kann ich das natürlich nicht beurteilen. Auch ein Billigparfüm muss den Statuten entsprechen. Der Importeur haftet hierfür. Auf der Umverpackung findest du jeweils eine Liste an Inhaltsstoffen, welche jeweils enthalten sind. Diese musst Du halt angucken, ob nicht gegen einen dieser Stoffe wissentlich reagieren könntest. Viel Spass mit den Düften NEW BRAND

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reden wir hier jetzt von Parfum oder von Eau de Toilette? Auf ´Beides kann die Haut allergisch reagieren, aber das geht auch bei teuren Düften.

Billigparfums haben billige und manchmal auch schädliche Trägerstoffe. Sie verfliegen schnell, können schlimmstenfalls die Haut angreifen, aber auch Schmuck oder Kleidung kann Schaden nehmen.

Ich rate dir lieber mal bei Rossmann zu schauen. Die haben alle paar Wochen gute Angebote bei Eau de Toilette.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie du sicher weisst sind in solchen billig parfüms oft kohlenwasserstoffe bzw. erdöl gemische drin. Das ist villeicht nicht das beste für deinen Körper, aber ich würde nicht sagen, dass es besonders schädlich ist . Das gleich gilt allerdings ach für Deos, Cremes,... allgemein Kosmetik artikel sind oft mit erdol gemischen hergestellt, es gibt aber auch firmen die naturöle benutzen. Musst dich halt mal im Internet informieren, wenn du unbeingt kein erdöl in deinen Sachen haben möchtest. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Düfte werden im ältesten Teil unseres Gehirns registriert und unser Unterbewußtsein hat schon auf einen Geruch reagiert, bevor wir überhaupt bewußt registrieren, daß wir etwas riechen. Bei Versuchen hat man herausgefunden, daß man z.B. eine Menschenmenge durchaus in Panik versetzen kann, wenn man Raubtiergeruch freisetzt. In Großraumbüros hat man Zitrusdüfte eingesetzt um die Konzentrationsfähigkeit zu fördern und damit das Arbeitstempo zu steigern. Dies nur zur Information, wie sehr Menschen auf Düfte reagieren.

Das Problem bei allen industriell hergestellten Parfums ist der Einsatz billigster synthetisch hergestellter Düfte, die nicht nur Kopfschmerzen, sondern zuweilen sogar motorische Störungen hervorrufen können. Aber diese werden auch bei teuren Parfums eingesetzt. Es ist also generell keine Frage des Preises, denn bei den Marken-Parfums bezahlt man ja auch den Namen mit.

Wobei nicht gesagt ist, daß prinzipiell natürlich hergestellte Düfte gesünder sind, denn davon sind einige hochgiftig.

Ich stelle mir meine Düfte selber her. Ich habe mir schon vor Jahren einen Parfum-Baukasten zusammengestellt und baue viele Parfums nach. Auf diese Weise weiß ich, was ich für Stoffe an meinen Körper heranlasse und was ich einatme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern diese innerhalb der EU hergestellt wurden unterstehen sie den Richtlinien der EU und der jeweiligen Ländern. Es gelten die gleichen Vorsichtsmaßnahmen, wie bei Parfümen, die hier hergestellt worden sind - wenns juckt, nicht mehr anwenden ;)

Falls du wirklich große Bedenken hast könntest du natürlich auch in deiner örtlichen Apotheke nachfragen. Parfüm bitte mitbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles was legal in Deutschland verkauft wird wurde ausreichend untersucht. Falls es für einige Personen schädlich sein könnte würde es auf der Verpackung stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mamichgi
07.10.2011, 20:11

Dein Vertrauen möchte ich haben!

0
Kommentar von krawalloo
08.10.2011, 15:49

Ja, man weiß, das Aspartam schädlich ist. Und trotzdem wird es massenhaft als Zuckerersatz verwendet. Wie naiv muß man sein, um der Industrie fraglos zu vertrauen...von wegen es wurde ja alles untersucht. Das selbe gilt für Flour, Glutamat und Saccharin. Guten Appetit.

1

also ich bin kein fachmann, kann mir aber nicht vorstellen, dass es schädlich ist, denn es ist ja eigentlich nur verdünnt. also mit wasser oder alkohol. deshalb ist billiges parfüm auch flüchtiger. es klingt schneller ab... aber schädlich glaube ich nicht. muss man aber von fall zu fall entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Parfümindustrie ist das alles völlig unschädlich. Ob es für dich schädlich ist, wirst du herausfinden, wenn du Ekzeme, Hautblutungen, Nasenbluten, Lungenkrankheiten oder sonstwas bekommst. Damit gehst du dann zum Arzt, der dir Medikamente geben wird, die auch nicht schädlich sind(sagt die Pharmaindustrie). Du wirst die Tabletten essen und....naja, mach was du willst.

Wenn du dich nicht waschen magst, mußt du eben jede Menge Parfüm nehmen. Mal ehrlich...stinkst du so doll?

Dein Stiefpapa will dich ja eh nur ärgern und unterdrücken, er gönnt dir aber auch garnichts, dieser Hund....mach deine Erfahrungen selbst, wenn du nicht auf andere hören magst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja das kannst du bedenkelos machen...

Ich hoffe konnte dir helfen LG Scoobie !!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

inwieweit gesundheitsschädlich?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?