sind bengalos ganz jährig erlaubt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kommt darauf an.

Bengalische Fackeln, die "Riesenstreichhölzer", zur Gartenfestbeleuchtung schon. Die aus Fussballstadien oder als Seenotsignal bekannten Signalkörper sind als Sprengmittel eingestuft und dürfen überhaupt nicht verwendet werden (Klasse T1). Die nach BAST zulassungsfreien Bengalos dürfen nur Sylvester abgebrannt werden.

HTH G imager761

Alle Produkte in der Klasse T1 (technisches Feuerwerk) sind ganzjährig ab 18 Jahren erhältlich! Du kannst Sie jederzeit kaufen! Wird aber auch vielerorts erklärt (z.B. www.Pyroland.de). Die T1 ist z.B. für Bühneneinsätze gedacht, d.h. fürs Stadion ist das natürlich grundsätzlich nicht! Auch muss ein Feuerwerk aus T1 Produkte (Single Shots, Fontänen, Flammen, Lichterbild usw.) genauso durch die Behörden genehmigt werden!

Was möchtest Du wissen?