Sind beide zu dick?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ohne foto kann man schlecht beantworten, ob du "zu dick" bist. aber deine essgewohnheiten hören sich definitiv nicht gesund an. es gibt viele gesunde alternativen, ich würde mich mal im internet umsehen :)

Ihr müsst gar nichts ändern, eure Eltern sind die, die etwas ändern müssen. Mehr als 1 Brötchen ist zum Frühstück zu viel. Mittags könnt ihr ein Müsli und Obst essen und abends sollte mit den Eltern zusammen was frisch gekochtes gegessen werden.

entschuldigung, dass ich mich da einmische. allerdings finde ich, dass auch 2 brötchen zum frühstück okay sind. (kommt natürlich auch darauf an, wie man sie belegt :-))

bei 3 brötchen wird es meiner meinung nach dann schon ein anderes thema.

0
@triedsohard

Ich esse jeden morgen etwa 7 Brötchen mit Nutella und bin nicht übergewichtig. (1.70m 50kg)

0

Liebe nadl0705!

Schnapp dir doch mal ein kochbuch! :)

Wie wärs mal wenn du mehr gesundes isst und trinkst? ;) Hier ein paar beispiele:

Zum frühstück:

-dunkles brot mit marmelade -obst -gesundes selbstgemachtes müsli -obstsalat

Zum mittagessen:

-salat selbstzugerichtet zu jedem essen -spinatknödel -schweizer wurstsalat

Zuum abendessen: -selbstgemachter topfen aufstrich -nur yoghurt -bretteljause

Zu trinken: -keine cola -wenn du saft trinkst immer weniger saft reintun dass du zum schluss nur mehr leitungswasser hast. Du kannst aber quch mineralwasser nehmen -süße getränke wie fanta cola sprite oder was auch immer sollten nichts alltägliches sein

Zum nachtisch: -nur wenig -ein stück schoko -youghurt mit erdbeeren -obst

Wie gesagt: schnapp dir doch ein gesundes kochbuch und geh selbst ans werk! Du musst ja nicht ständig zum mc donalds gehen. Richte dir für deine mittagspause doch selbst eine jause zurecht oder bitte deine mama darum dass sie dir wärend du frühstückst eine richtet. Geh raus und mach mal sport! ;D zum beispiel...:

-laufen/joggen (langsam anfangen) -basketball -yoga -tanzen -landhockey -seilspringen -liegestützen, sit ups... -klettern -ball spielen

Deine schwester kann auch bei allem mimachen. Aber habt geduld weil so schnell geht das auch eieder nicht! :D

LG RainbowFluffy :D

bevor du was an deinem gewicht änderst solltest du erst mal was an deinen deutschkenntnissen ändern. das ist für deine zukunft viel wichtiger wie turnen und irgendwelche kilos.

Ich kann sehr gut deutsch ich bin aus kroatien und erst vor kurzem her gezogen ich konte schon früer deutsch aber jezt kan ich es besser

0
@nadl0705

du kannst das aber noch besser :) und du kannst dich auch mit deinen 87kg hübsch machen. gibt ja auch dicke jungs wie mich die störts auch nicht wenn du paar kg mehr drauf hast. wenns gut verteilt ist wirkts ja auch weiblicher. von daher mach dir nicht zuviel sorgen deswegen. es müssen nicht alle mädels dürr sein. steh zu dir und achte drauf das du immer gepflegt und hübsch aussiehst. den andern stress musst du dir nicht antun.

0

Mussen wir was ändern oder können wir noch so essen wie wir es bisher gemacht haben

Deine kleine Schwester: BMI: 23.3 - bedeutet starkes Übergewicht

Du selbst: BMI: 35.3 - bedeutet starkes Übergewicht

Ihr Beide (insbesondere Du selbst) müsst SEHR DRINGEND die Ernährung völlig ändern.

Passen Eure Eltern denn gar nicht auf?

Du erwähnst Nutella (Zucker) Schnitzelsemmel ((Fett, Kohlenhydrate) und Pizza (Fett, Kohlenhydrate) aber nicht ein einziges gesundes Lebensmittel.


Maximal die HÄLFTE dessen, was Ihr esst, ist OK - also aufpassen !

Ich esse normaler weisse fast nie was gesundes doch unsere eltern passen auf bei uns kommt meistens immer etwas fritiertes auf den tisch ider wir gehen alle gemeinsam zu mc donalds wo wir dann viel essen

0
@nadl0705
doch unsere eltern passen auf bei uns kommt meistens immer etwas fritiertes auf den tisch oder wir gehen zu mc donalds

Da liegt das Problem: Fast Food ist keine Ernährungsgrundlage und führt meistens zu Übergewicht. Statt fettigem Essen, sollte 4 bis 5x täglich Obst und Gemüse auf eurem Speiseplan stehen, dazu viele ungesüßte Getränke wie Wasser oder Tee. Auch sollte es nach Möglichkeit nicht jeden Tag Fleisch geben bzw. täglich nur eine Portion am Tag.

Wenn ihr so weiter esst, müsst ihr euch mehr bewegen, Sport treiben, laufen, Fahrrad fahren, schwimmen... ansonsten legt ihr immer weiter zu - und euer Gewicht ist schon jetzt bedenklich. Es ist nicht schwer abzunehmen (musste ich in deinem Alter auch mal), wenn man sich motiviert und aufrafft. Der erste Schritt zum Erfolg ist die Einsicht, dass ihr etwas ändern müsst.

Liebe Grüße Larix

PS: Auch wenn das ganze vielleicht erstmal hart klingt, es ist besser, wenn ihr jetzt etwas ändert, bevor es zu spät ist... wie gesagt, ich weiß wovon ich spreche und lege Dir das Abnehmen deswegen auch so ans Herz.

0

Ihr habt beide starkes Übergewicht :/ also kannst du dir die Antwort wohl selbst denken.

Was möchtest Du wissen?