Sind barbesitzer für besoffene verantwortlich in einem gewissen Radius?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nein, wie schon hier erwähnt - sobald sie die Bar verlassen sind es ganz normale Fußgänger. Ganz egal wie nah die Türe ist. Da wird man nur immer Anzeige gegen Unbekannt stellen können - und das würde auch nichts bringen, weil da weder Polizei noch Stadt was machen können.

Vor der Türschwelle der Bar wird der Kunde wieder zum Fußgänger...

Wenn jemand mit seinem PKW verantwortungslos umgeht, wird auch nicht der Hersteller/Verkäufer haftbar gemacht... Der abgefüllte Säufer kotz* in seiner Verantwortung.

Also: Der Fußgänger ist dran!

Lautstärkebelästigung durch Musik im Laden - da haftet der Betreiber.

Du kannst vermutlich ja nicht mal beweisen, wer es war. Jede Bar verfügt über Toiletten, womit es doch sehr sehr unwahrscheinlich ist, dass das Bargäste waren.

da würde ich mal bei der polizei anfragen weil das ist ja belästigungdie durch die bar entsteht aber ich wiess nicht genau ob die was tun müssen denke aber schon

Für die Einhaltung der Pflichten des Gaststättenbetreibers ist das Ordnungsamt zuständig.

Rufe dort an und kläre das mit denen.

Die Gaststättenkonzession des Betreibers ist in jedem Fall an Auflagen gebunden - kommen häufige Beschwerden, bekommt der Betreiber Ärger mit dem Konzessionsgeber.

rickdiver 03.12.2013, 12:40

Einzig vernünftige Antwort

1
Jaymul 03.12.2013, 12:45

Danke schön. Dies scheint mir auch die vernünftigste Antwort.

1

Auf ihrem Gehsteig sind sie verantwortlich

Auf gesetzlicher Grundlage nicht.

Was möchtest Du wissen?