Sind Bandagen im Boxen unnötig?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Boxen ist ein Sport.

Er soll gar nicht auf einen Straßenkampf vorbereiten.

Aus Verletzungsprophylaxe trägt ein Boxer Handgelenksbandagen, dicke Boxhandschuhe, schlägt weder unter die Gürtellinie noch schlägt er auf den Rücken des Gegners (Wirbelsäule). Er bricht sogar den Kampf ab, wenn der Schiri pfeift.

Es ist einfach ein Sport mit Regeln.

Antwort: Bandagen im Boxen sind sinnvoll. Sie dienen der Verletzungspropylaxe.

Nein kann man allgemein nicht vergleichen also Boxtraing und Straßenkämpfe auf der Straße ohne Handschuhe sollte man lieber mit der Handinnenfläche kämpfen sonst bricht man sich schnell mal die Hand aber beim Boxsport ist es schon sinnvoll Bandagen zu benutzen

Was möchtest Du wissen?