Sind Backterien Lebewesen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

das sind kleinstlebewesen

Bakterien sind Lebewesen.  Sie bilden ein eigenes Reich bei den Lebewesen. Sie haben einen eigenen Stoffwechsel können sich entwickeln und auch fortpflanzen durch Zellteilung.  Bei Viren ist nicht sicher ob sie wirklich Lebewesen sind. Sie haben keinen Stoffwechsel können sich nicht ohne Wirtszelle fortpflanzen. Allerdings könne sie sich entwickeln und mutieren. 

Würde ich schon sagen, alles was in irgendeiner Art versucht sich fortzupflanzen oder sich zu ernähren, würde ich zu Lebewesen zählen.

darüber diskutieren biologen schon seid jahren, geeinigt haben sie sich offiziell nicht, aber jeder hat dieses thema einmal in bio und kann sich dann damit auseunander setzen

Sie schreiben sich ohne C dabei und sie leben. Sie können sich vermehren ect....

Bakterien sind Lebewesen ohne echten Zellkern. Sie werden deshalb auch als Prokaryonten bezeichnet.

Aber lerne bitte erstmal schreiben ehe du dich mit tiefgehendem Hintergrundwissen in der Biologie beschäftigst ;-)

Nö. In der Schreibweise gibt es die nämlich nicht!

ja klar, und es heißt Bakterien, es hat nichts mit Backen zu tun, das Wort Bakterien kommt aus dem Griechischen.

jimmini 02.01.2010, 16:29

Backterien haben sehr wohl was mit backen und Backen zu tun....

0

Back-Terien kommen von Back-Terriern, das sind Brötchen die ganz groß werden, wenn sie gebacken werden, manchmal bekommen sie Beine und laufen aus dem Ofen und wollen Dich fressen, weil sie aber oft keine Zähne haben schnappen sie nur.

Was möchtest Du wissen?