Sind Augenspülflaschen im Friseursalons überhaupt Pflicht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Eine solche Flasche sollte gerade mit Umgang solchen Chemikalien im Erste-Hilfe-Kasten nicht fehlen.

Und wenn mal etwas Chemie ins Auge kommt : sofort mit Frischwasser von der Nase nach außen spülen . Sonst läufts ins andere Auge auch noch !

Daher sollte eine Augenbadewanne greifbar sein , für die fünf Min. danach.

Ich Arbeite zwar in einen Metallverarbeiteten Betrieb, aber Augenspülflaschen sind hier vorhanden. Ob die Pflicht sind weiß ich nicht, aber Ratsam finde ich schon.

Danke dir für die Antwort ;)

0

Glaube ich nicht.

Ein Verbandskasten muss da sein, mehr nicht. Ob nach der neuen DIN-Norm (und es gibt ja ständig neue) da so eine Spülflasche dabei ist, weiß ich nicht.

Aber ich habe Jahre beim Fleischer gearbeitet - da gibt es auch scharfe Mittelchen --- so eine Augenspülflasche gab es da auch nie und wurde auch nie verlangt.

Ich wüsste auch nicht, wer das kontrollieren sollte. In Betrieben mit Lebensmitteln kommt einmal im Jahr das Gesundheitsamt zur Kontrolle .... ob ein Friseurgeschäft in der Art "geprüft" wird, weiß ich leider eben nicht ...

1
@quietscheratsch

so was würde mich auch mal interessieren! Aber es reicht schon, wenn ein Tropfen ätzendes Haarfärb,-bleichmittel ins Auge geht! Denn da ist die Berufsgenossenschaft schnell vor Ort

0

Mein gesunder Menschenverstand sagt Ja...aber ich hab ehrlich gesagt noch nie eine Augenspülflasche in einem Friseursalon gesehen...

ehrlich gesagt... ich auch nicht :(

0
@Lumpii78

Ob die ihr gesehen habt, glaube ich ja, die stehen ja nicht irgendwo herum, sondern im Erstgehilfe Kasten.

0

Was möchtest Du wissen?