Sind Audioaufnahmen verboten?

2 Antworten

Das heimliche Mitschneiden von Gesprächen, egal ob am Telefon oder persönlich, ist verboten und kann gemäß Paragraf 201 Strafgesetzbuch geahndet werden.

Insofern sollte von alleine klar sein, dass man, wenn man ein Gespräch aufzeichnen will, die beteiligte Person oder die beteiligten Personen darüber in Kenntnis setzt, damit sie ihr Recht auf Einspruch wahrnehmen können.

https://anwaltauskunft.de/magazin/gesellschaft/strafrecht-polizei/1019/darf-man-vertragsverhandlungen-heimlich-aufzeichnen/

Das ist Abhören. Darfst Du nicht einfach so.

Das stimmt so nicht, ein Gespräch mithören darfst Du (ohne Verwendung spezieller Geräte natürlich), dazu wirst Du mitunter sogar gezwungen, z.b im Bus, Restaurant, usw. Nur darfst Du es nicht ohne Einverständnis der Betroffenen aufzeichnen oder verwenden.

§ 201 Strafgesetzbuch

Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes

(1) Mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer unbefugt

1. das nichtöffentlich gesprochene Wort eines anderen auf einen Tonträger aufnimmt oder
2. eine so hergestellte Aufnahme gebraucht oder einem Dritten zugänglich macht.

(2) Ebenso wird bestraft, wer unbefugt

1. das nicht zu seiner Kenntnis bestimmte nichtöffentlich gesprochene Wort eines anderen mit einem Abhörgerät abhört oder
2. das nach Absatz 1 Nr. 1 aufgenommene oder nach Absatz 2 Nr. 1 abgehörte nichtöffentlich gesprochene Wort eines anderen im Wortlaut oder seinem wesentlichen Inhalt nach öffentlich mitteilt.
1
@ZuumZuum

Also "offen" mit einverständnis des/ der aufzunehmenden Person/en oder garnicht.

Danke auch für den genauen gestzlichen Hintergrund.

0

Darf bei Verbrechen ein Bild von den Tätern machen?

Z.B. wenn jemand beim Einbruch Fotografiert wird, darf man das ? Weil es ist ja eig. verboten von Leuten, ohne deren Zustimmung Fotos zu machen.

...zur Frage

Warum ist in Deutschland Isolationshaft nicht verboten?

Hallo liebe Community.

Auf diese Frage bin ich beim Durchstöbern einiger Artikel gestoßen unter anderm über Breivik der ja nun aus der Isolationshaft entlassen wird, da es scheinbar unter vielen Menschrechtlern und von den meisten Psychologen als "weiße Folter" gilt. Aber laut StGB §343 ist doch Folter in Deutschland verboten? Ich verstehe die Logik da nicht, kann mir jemand die Zusammenhänge erläutern oder mir entsprechend erläuternde Quellen nennen oder Paragraphen nennen?

Danke schonmal

...zur Frage

Was soll ich bei dieser Meldung tun (Audioaufnahmen)?

Hallo,bei meinem P9 kommt seit neuestem die Meldung: com.google.androis.googlequicksearchbox:interactorund ich weiß nicht was das heißt/was ich machen soll. Diese Meldung kommt wenn ich bei Whatsapp Audios mache oder ich mit jemanden Telefoniere aber es nimmt weiter auf dass wird einfach nur angezeigt. Also was soll ich tun?

Danke jetzt schon für eure Antworten!

...zur Frage

Ab wann gilt eine Wohnung rechtlich als "nicht bewohnbar"?

Ab wann gilt eine Wohnung rechtlich als nicht bewohnbar?

Zur Zeit haben wir weder eine Toilette, noch eine Dusche, bedingt durch einen Wasserschaden, verschuldet durch die Vermieterin. Die Bauarbeiten werden auf Ende Januar geschätzt. Auf einmal redet die Vermieterin von "Mietminderung" und nicht mehr von "Mieterlass". Es wohnt mittlerweile keiner mehr in der Wohnung, wie auch ohne Klo? Weiß jemand den genauen Paragraphen, nachdem ich belegen kann, dass eine Wohnung ohne Toilette und Dusche (und ab nächster Woche dann auch ohne Waschbecken, weder im Bad, noch in der Küche) als unbewohnbar gilt?

...zur Frage

Wer Kann mir die paragraphen aus dem Bürgerlichen Gestztbuch mit Eignen Worten schreiben?

§107(Einwilligung des gestzlichen Vertreters) Der Minderjährige bedarf zu einer Willenserklärung,durch die er nicht lediglich einen rechtlichen Vorteil erlangt,der Einwilligung seines gesetzlichen Vertreters.

 

 

§110(Taschengeld paragraph)       Ein von dem minderjährigen ohne Zustimmung des gesetzlichen Vertreters geschlossner Vertrag gilt als von Anfang an wirksam,wenn der Minderjährige die vertragsmäßige Leistung mit Mitteln bewirkt,die ihm zu diesem Zweck oder zu freier Verfügung von dem Vertreter oder mit dessen Zustimmung von einem Dritten überlassen worden sind.

Wer kann mir die Paragraphen verständlich erklären?!

mfg kangona

...zur Frage

Gibt es eine App für Android die Audioaufnahmen rückwärts abspielen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?