sind argentiner latinos?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Alle Lateinamerikaner sind Latinos, ebenso Spanier, Portugiesen, Italiener und weitere Menschen, die in Ländern wohnen, wo vom Latein abstammende Sprachen gesprochen werden.

Lateinamerika würde nicht LATEINamerika heißen, wenn dort keine von Spaniern und Portugiesen Abstämmige leben würden, ja nicht mal Amerika, weil dieser Begriff nach dem Italiener benannt wurde, der diesen Kontinent als solchen beschrieb (Amerigo Vespucci). Zuvor ging man davon aus, dass es Westindien war (Karibik = Westindische Inseln; Amerikanische Ureinwohner = Indios), was Kolumbus auf seiner Reise entdeckt hatte. Er wollte ja nur einen von Spanien aus kürzeren Handelsweg nach Indien finden.

Argentinier sind Latinos, da dort hauptsächlich von Italienern und Spanier Abstammende leben und weil eine vom Latein abstammende Sprache gesprochen wird: Spanisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Latinos sind die Menschen aus spanisch- und portugiesischsprechenden Staaten in Nord- und Südamerika, also: ja, sind sie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Häh? Natürlich. Sind doch Lateinamerikaner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist der Papst katholisch?

:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?