Sind araber Afrikaner?!?xabd?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Araber sind eine Volksgruppe, sie kommen aus dem mittleren Osten, von der arabischen Halbinsel und auch aus der Umgebung, sie haben nordafrika bevölkert, deswegen gibt es heute in Nordafrika sehr viele Araber. Früher haben sie auch weite teile Spaniens besiedelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mineralixx
13.06.2016, 21:23

Sie kommen ursprünglich nicht aus dem "Mittleren Osten" sondern aus dem "Nahen Osten", zu dem auch die "Arabische Halbinsel" gehört. Der britische Begriff "middle east" ist nicht mit "Mittlerer Osten" (d.h. wörtlich) ins Deutsche zu übersetzen.

0

Teile der arabischen Welt befinden sich in Afrika, Teile in Asien. Ein Araber ist daher nicht per se Afrikaner, kann aber Afrikaner sein.

https://de.wikipedia.org/wiki/Arabische_Welt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ähm arabien liegt doch nicht in Afrika. Saudi Arabien ist Richtung Türkei.

Bin nicht mehr gut in Erdkunde aber das Saudi arabien in Afrika liegt stimmt nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ppatriks
06.06.2016, 10:05

Ähm, Achso du meinst ob das araber sind, sry verlesen^^

0
Kommentar von Brezzzy1107
06.06.2016, 10:08

Kein Problem, deine Antwort hat mich trotzdem weitergebracht :)

0
Kommentar von ppatriks
06.06.2016, 13:09

Ok ^^

0

Araber können weiß und farbig sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mineralixx
20.06.2016, 20:38

Blöder Begriff! Ich habe noch nie "farbige" Menschen gesehen. Nur mehr oder minder stark braun pigmentierte. Von leicht bräunlich (z.B. in Spanien, Mexiko, Rajastan) bis fast schwarz (im Süden Äthiopiens).

0

Arabien ist ein Teil Asiens und gehört nicht zu Afrika.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brezzzy1107
13.06.2016, 20:12

Wieso sagen die in den Nachrichten dann immer 'ostafrikaner' wenn ein araber abgebildet ist hä

0

Was möchtest Du wissen?