Sind Amerikaner prüder als Deutsche bzw Europäer?

Support

Lieber fillion,

welchen konkreten Rat suchst Du denn mit dieser Frage? Bitte beachte, dass gutefrage.net eine Ratgeberplattform ist auf der praktische Tipps und Erfahrungen ausgetauscht werden. Bitte berücksichtige dies bei Deiner nächsten Frage.

Lieben Gruß

Christian vom gutefrage.net-Support

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nicht prüder, die Kirche hat dort nur noch einen ungemeinen Einfluss! Guck dir mal die Gesetze dort an, in jedem Bundesstaat gibt es sogar Gesetze wann und >>WIE<< man Sex haben kann/darf! In einigen Bundesstaaten ist Oralsex per Gesetz verboten, in anderen Sex vor einer bestimmten Uhrzeit. Die alten Leute sind streng nach diesen Gesetzen aufgewachsen, und kannten nichts anderes (da gab es keine Lady Gaga oderr Madonna die man immer und überall gesehen und gehört hat, und die rebelliert haben) - also bleiben solche Gesetze natürlich noch erhalten.


Die Generation die schon mit dem TV und der Popmusik aufgewachsen sind, gehen schon viel lockerer damit um, weshalb ich auch denke das sich in den nächsten 20-30 Jahren dort einiges ändern wird. Die Leute wissen heute das sie offen mit Sexualität umgehen können, und werden das, denke ich mal, auch auf die Gesetze übertragen! Als Beispiel kann ich nur Barak Obama nennen! Ein sehr moderner Mensch, mit Blick richtung Zukunft, und nicht wie Bush immer auf die Vergangenheit gaffend!


Also schlussendlich kann man sagen das sie nicht prüde sind, sondern verklemmt, wegen den Gesetzen und der Erziehung. Schau dir die junge Generation Amerikaner wie Miley Cyrus usw. an - die sind nicht anders als Europäische Teenager, bekommen nur mehr aufmerkamkeit, eben weil es noch selten ist, das man sich dort gegen die veralteten Gesetze wehrt.

Glaubst Du an das mit den angeblichen Gesetzen wirklich?

Hast Du Dir schon mal überlegt, wie die Einhaltung dieser angeblichen Gesetze hätte funktionieren sollen?

0
@user8743

Ich glaube nicht daran, ich weiß das sie existieren! Mit dem einhalten der Gesetze in den USA ist das so eine Sache, aber das ist eigentlich kein Geheimnis!? Schau dir mal die ganzen Gesetze an - du wirst dich wundern was es für einen wirren Mist dort gibt! Unter anderem gibt es ein Gesetz das es (weiß grad den Bundestaat nicht, kann aber gern nachsehen) verbietet nur in Unterwäsche von 8:00 - 23:00 Uhr am Öffentlichen Verkehr teilzunehmen!

0

Ich glaube sie sind auch nicht prüder als wir. Es gibt in den USA zwar Sekten die ihren Mitgliedern strenge Vorschriften auflasten, an die man sich auch hält.

Das aber ist nicht die Allgemeinheit. Es gibt in einigen Bundesstaaten der USA Gesetze, über die wir nur schmunzeln können.

Es werden dort auch ausgelassene Parties gefeiert, genauso wie bei uns.

Es gibt Pornofilme und alles andere was es bei uns auch gibt.

Man darf nicht vergessen, dass dieses Land ein Mix an Kulturen durch die vielen Einwanderer aus allen Nationen dieser Welt hat. Da gelten eben auch noch althergebrachte Traditionen die immer noch gepflegt werden. Das macht eben die Vielfalt in diesem Kontinent aus.

Je nachdem wo und wer. Grundsätzlich, vor allem Midwest sind die Leute konservativer, prüder, ungebildeter und witzigerweise grossamerikanisch arroganter. Aber da gibt es auch Ausnahmen. In den grossen Städten an den Küsten sieht es ganz anders aus. NYC und New England gilt als Hochburg der Intellektuellen. Was teilweise auch stimmt. Aber auch generell sind die Leute in NYC oder LA wesenlich lockerer und weltoffener und manchmal auch wesentlich freier im Kopf als so mancher Europäer.

da sie nur die usa kennen .. und nur.. und alles andere nur aus erzählungen und von freundes freunden.. interessieren sie sich nicht für den rest der welt und haben ihre eigene art zu leben

Amerika ist viel zu groß, um das zu verallgemeinern, aber grundsätzlich schon oft, insbesondere in gewissen Regionen (dem sogenannten "Bible Belt" ect.).

Was möchtest Du wissen?