Sind Aloe Vera Pflanzen giftig für Katzen?

6 Antworten

Katzen wissen meistens, was gut oder giftig für sie ist. Habe noch nie erlebt, dass meine Katzen etwas giftiges angeknabbert hätten.

Keine Sorge, Aloe Vera ist für Katzen ein genauso gutes und gesundes Heilmittel wie für Menschen. Manche Pflanzen haben mehr Wirkstoffe, manche weniger. Wenn Du oder Deine Katze eine Wunde haben, gib das Gel aus dem aufgeschnittenen Blatt drauf. Erstens kühlt es, zweitens nimmt es den Schmerz und drittens heilt es viel schneller.

Meine vier Kater sind alle ganz wild drauf, es abzulecken, wenn ich mal wieder ihre Kampfspuren damit versorgt habe, das aufgeschnittene Blatt wird auch noch sauber ausgeleckt...

Ich denke es mal, zumal sie auch für Menschen giftig sind. Aber der Teil, der giftig ist schmeckt zum Glück auch fürchterlich.

Was möchtest Du wissen?