Sind alle Widerstände temperaturabhängig?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Da kommt es, wie bei (fast?) allen Materialkonstanten, auf Deine Genauigkeitsansprüche an.

Wenn Du die absolute Wahrheit suchst, ändert sich jeder Widerstand zumindest ein bisschen mit der Temperatur.

Wenn Du im Rahmen üblicher elektronischer Schaltungen einen temperaturunabhängigen Widerstand suchst, bist Du mit einem Draht aus z.B. Konstantan recht gut bedient.

Konstantan ist eine CuNiMn-Legierung. Es sind weitere Legierungen mit teils noch kleinerer Temperaturabhängigkeit bekannt, doch Konstantan ist die bekannteste.

Zum Vergleich: typische Metalle ändern ihren Widerstand um 0,5% pro K Temperaturänderung. Konstantan um 0,005%.

R ist immer T-abhängig, aber je nach Material mehr oder weniger.

Ja. Wobei die Gegenfrage erlaubt sein muss, was du unter Widerstand verstehst.
Für ein Bauelement "Widerstand" gelten immer Temperatur-Arbeitsbereiche und innerhalb dieses Bereichs kann man durchaus eine Unabhängigkeit annehmen.  Dort, wo es wichtig (z.B. in der Messtechnik) ist muss man eben die Temperatur konstant halten.

Nicht alle Widerstände sind NTC´s bzw PTC´s es gibt auch noch die ganz normalen festwiderstände, die haben meist die schönen bunten ringe drauf, an denen man ablesen kann welchen Wert in Ohm sie haben. Hier gibt es auch welche in leicht anderer Form, das kommt aber daher, dass sie z.b für hohe Leistungen ausgelegt sind und dann ein größeres und besser kühlendes Gehäuse haben.

DerKorus 29.06.2017, 08:20

Aber auch die sind leicht temperaturabhängig, aber für einen Bestimmten Temperaturbereich so konstant wir irgendwie möglich gemacht.

0
Edlace 29.06.2017, 08:33
@DerKorus

Metallschichtwiderstände arbeiten in einem Temperaturbereich von -55 --- 155 Grad mit einer abweichung von 0,1% ich würde mal stark sagen, bei Metallschichtwiderständen ist die Temperatur vernachlässigbar ;)

1

Das kommt ganz auf die Temperatur an, normale Widerstände arbeiten zwischen etwa 0° und 40° ganz normal.

Es gibt auch spannungsabhängige widerstände ( varistor).

Aber die meisten nicht Temperatur abhängigen Widerstände werden kaum von der Temperatur beeinflusst.

Das gibt es im Prinzip. Für weitgehend temperaturunabhängige Widerstände werden spezielle Legierungen angeboten. Siehe z.B. bei Wiki unter "Konstantan":

"Konstantan ist ein Markenname der VDM Metals .... für eine Legierung, die im Allgemeinen aus 55 % Kupfer, 44 % Nickel und 1 % Mangan besteht. Sie zeichnet sich durch einen über weite Temperaturbereiche annähernd konstanten spezifischen elektrischen Widerstand aus. Es sind andere Legierungen mit ähnlich geringen .... oder noch geringerem Temperatur-koeffizienten wie Isaohm bekannt."

die im antennbau für gebirge und wüsten , sind relativ unabhängige teile verbaut .

prohaska2 29.06.2017, 21:55

Wer braucht in der Wüste Fernsehempfang?

0

Was möchtest Du wissen?