Sind alle Verschwörungstheorien erdachte Fantasien der Geisteskranken?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die meisten Verschwörungstheorien berufen sich auf Tatsachen/Fakten, bei denen es oftmals keine Gegenbeweise oder Erklärungen gibt.

Geisteskrank sind sie nicht, nur weil sie bestimmte Dinge in Frage stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AalFred2
01.03.2017, 13:16

Die meisten Verschwörungstheorien haben mit Tatsachen oder Fakten so gar nichts am Hut. Erklärungen wollen deren Apologeten auch nicht hören.

1

Das, dem ich zustimmen kann, ist dass Verschwörungstheorien immer erdacht sind. Definitiv zu beweisen sind sie nie, es gibt nur vermeintliche Anhaltspunkte, denen zufolge bestimmte Verschwörungstheoretiker dann ihre Theorien aufstellen.

Dass Verschwörungstheoretiker jedoch geisteskrank sind, würde ich nicht sagen - es sind, wie es ein mittlerweile mächtiger Mann sagen würde, eben alternative Fakten. ;-) 

Nein, im Ernst: Alle Verschwörungstheorien könnten stimmen, aber die wenigsten tun es meiner Meinung nach, sondern sind einfach nur phantasiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von W4hrheitsf1nder
01.03.2017, 14:39

Mein Gott ... sie haben sich aber überhaupt schon mal mit dem Thema befasst ja? Offensichtlich nicht denn sonst würden sie nicht solch eine fürchterlich schlechte Antwort geben. 

0

Hat man vor Snowden tatsächlich gedacht. Die ganzen Nerds, die einen von Volksspionage runter gebetet haben. Aluhut-Träger beschimpfte man sie. Und tadaaa... Sie hatten doch recht! ;o)

Verschwörungstheorien ist ein schönes Wort. Weil es unverbindlich ist. Fakt und Tatsache ist, wir hier unten, also das Volk, hat keinen Einblick in das, was da oben in der Politik so gemauschelt wird. Und somit sind auch angebliche Fakten der Politiker nichts anderes als Theorien. Wirklich nachweisen kann man kaum etwas, von dem, was die da oben verlauten lassen.

Grundsatzverständnis: 25.000 Euro pro Kopf-Verschuldung in Deutschland.
Barvermögen in Deutschland, dass statistisch jede Person zur Verfügung hat beträgt 60.000 Euro.

Das Barvermögen ist jedoch ungleich verteilt, so dass die reichsten 10% des Landes über 60% des Barvermögens angehäuft haben.

Und nun sag mir nochmal einer, Deutschland würde es nicht besser gehen, wenn die Reichen und Superreichen Deutschlands steuern zahlen müssten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
01.03.2017, 12:08

Auch vor Snowden sollte jeder gewußt haben, dass Geheimdienste spionieren und dabei Gesetze übertreten.

2

Jeder Vorstellung ist eine Fantasie über die Welt, die aber nicht zwangsläufig die Realität darstellen muss, nur weil man sie für real hält. Sie ist und bleibt eine Vorstellung. 

Somit hat jeder für mich eine Wahnvorstellung, der glaubt die Realität zu sehen und dabei sich nicht bewusst ist, durch seine Vorstellung die Welt zu interpretieren. 

In dem Sinne gibt es keine Wahrheit, weil du jede Vorstellung  als Wahr ansehen kannst. Wo bleibt da der Indikator für richtig und falsch, wo selbst diese eine Bewertung durch Gedanken ist. 

Es gibt keine Wahrheit und es gibt keine Lüge. Es ist was es ist. Information die wir über etwas haben. Und in dem Sinne ist alles Wahr und alles eine Lüge,  es sei denn es ist nicht. 

Kommt auf deine Vorstellung  an die du über die Welt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

erstmal ist die Frage viel zu undifferenziert und natürlich ist die Antwort darauf nein.

So Echsenmenschenzeugs kann man sicher als unglaubwürdig abtun aber das Attentat zu JFK z.B. ist ja nun so gut geprüft das man mit 100%iger Sicherheit sagen kann das die offizielle Geschichte nicht stimmt.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sind sie nicht. 

Es gibt viele Verschwörungstheorien die sich als durchaus wahr herausgestellt haben. Das allerdings lässt selbstverständlich keine Schluss darauf zu welche und ob Verschwörungstheorien die momentan im Umlauf sind ebenfalls der Wahrheit entsprechen. 

Aber generell jeden Verschwörungstheoretiker und jede Verschwörungstheorie als Unsinn abzustempeln ist auch nicht so ganz richtig. 

Ich empfehle mal folgende Podcast folge: 

https://alternativlos.org/23/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke es sind schlicht Wunschträume. Eine Alienbasis auf dem Mond oder eine Hohleerde mit Echsenmenschen würde schon etwas pep in so manch ödes Leben bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Verschwörungstheorien wie z.B.
Die Mondlandung ist fake
oder Reptilioiden & Aliens
die ziemlich unwahrscheinlich sind

ABER Sachen wie :
- Rothschild & Rockefeller & ...
- NWO                        < ---
- RFID Chips                    |
- Bargeldabschaffung       |
- Totale Kontrolle (RFID)  |
- Kennedy Tod
- FED
-Bilderberg
- CFR

sind ziemlich wahrscheinlich wahr.

Ich empfehle dir dieses Video :

George Soros als Darth Sidious - (Politik, verschwörungstheorie)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dich selber schlau

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ToniKim
01.03.2017, 11:59

geht nicht

0
Kommentar von Pakstdudes
01.03.2017, 16:14

dann glaub was man dir erzählt. Dein RTL

0

Was möchtest Du wissen?