Sind alle Stewardessen wirklich so ausgebildet, dass sie bei einem Notfall nicht in Panik geraten würden?

6 Antworten

Sie werden zwar dazu ausgebildet nicht in Panik auszubrechen... (Hilft ja auch nicht viel, wenn man eine Notsituation hat), sondern halt den kühlen kopf bewahren und sich dann ans Protokoll halten.

Aber man kann natürlich nicht garantieren, das sie nicht in Panik ausbrechen, sins ja auch nur Menschen. Aber da sie sozusagen in dem Fall verantwortlich sind das da kein Chaos herrscht, werden sie bestimmt ein kühlen kopf bewahren, also vor den Passagieren und dann hinten die Panik zeigen

Ja, sind sie! Ok, ist auch airlineabhängig, sprich, von den Anfoderungen und vom Training.

Jeder kann in Panik geraten, auch mit Ausbildung. Das wäre menschlich.

(Pilotenlizenzen) PPL schwer? + Ablauf?

Hallo Freunde der Luftfahrt,

Meine Frage richtet sich nun an die Hobby- und Berufspiloten unter uns und zwar mache ich mir gerade Gedanken darüber einige Pilotenlizenzen zu erwerben. Da der ganze Spaß relativ lange dauert und auch eine Menge Geld kostet wollte ich erstmal hier einige Erfahrungsberichte lesen. :-)

Ich arbeite schon einige Zeit im Flugverkehr, allerdings "nur" in der Kabine, nun möchte ich ins Cockpit. Mein Freund ist Pilot und Flugtrainer, bei ihm würde ich auch meine Flugstunden nehmen. Er meint dass das ganz einfach sei und dass ich mir keine Sorgen machen soll, dass ich es nicht schaffen könnte. Er ist allerdings ein Mensch der 10 Stunden am Tag lernt, darum kann man ihm nicht vertrauen.

Wäre schön wenn der ein oder andere von euch mir von seiner Zeit als Flugschüler erzählen würde.
Wie lange habt ihr gebraucht um die verschiedenen Lizenzen zu erwerben?
Wie viel haben euch die Lizenzen gekostet?
Wie schwer und aufwändig zu lernen ist es denn wirklich?

Das Ziel sollte erstmal sein dass ich überhaupt ein motorisiertes Flugzeug fliegen darf, Ob ich Berufspilotin werden möchte richtet sich nach den Kosten und dem Lernaufwand. Man darf nicht außer acht lassen, dass ich auch noch einen Vollzeitjob habe.

...zur Frage

Bitte helfen.. Wirbelsäule Röntgenbild..

Guten Abend Freunde,

ich bin in Panik geraten, ich habe letzte Woche meine Wirbelsäule geröngt bekommen, da ich rückenprobleme habe. Aber auf dem Röntgenbild erkennt man meine Lunge, der rechte Lungenflügel sieht komischer aus als die der linke das hat mich in Panik geraten... Oder sieht das nur so aus? Bitte helft mir.. Ich habe Angst.. In Anhang ist ein Bild dazu..

...zur Frage

Kann man wirklich nicht im Flugzeug während des Fluges die Tür öffnen?

Stimmt es, dass dort iwie 2tonnen Druck drauf sind, und das man sie während des Fluges nicht öffnen kann??

Aber was ich dann nicht verstehe.. Wie soll man sich im Notfall dann retten??

...zur Frage

Stewardess/ Flugbegleiter Voraussetzungen?

Hallo, welche Voraussetzungen muss eine Stewardess haben?
Kann man sich aussuchen ob man Langstreckenflüge oder Kurzstreckenflüge fliegt?
Muss man zwei Fremdsprachen können oder reicht ausgezeichnet Englisch und natürlich die Muttersprache Deutsch?
Wieviel verdient eine Stewardess im Monat?
Verdient man mehr bei Langstreckenflüge?
Wie läuft so ein Bewerbungsgespräch ab und wie läuft es ab wenn man die Job zusage bekommen hat bis man dann fliegen kann, gibt es da eine Ausbildung?
Danke im voraus :)

...zur Frage

Beatmungs-Beutel für Privatpersonen erlaubt?

Hallo! Ich habe mir Privat eine Notfalltasche eingerichtet. Darf ich in diese jetzt einen Beatmungsbeutel tun, den ich dan im Notfall auch an Fremden Personen zur Reanimation einsetze.

PS: Ich bin als Feuerwehrbeamter Erste-Hilfe ausgebildet.

...zur Frage

Ich habe so schiss, mit Ryan Air zu fliegen. Sind die wirklich so unsicher?

Hallo, ich habe heute mal über die Unfälle von Ryan Air gegoogelt und wenn man schon liest, das an einem Wochenende es zwei Unfälle gab und der Besitzer so ein durchgeknallter Typ ist, ist bzw bin ich da sehr skeptisch was Sicherheit anbelangt. Meine Frage(n) : Ist Ryanair wirklich so unsicher? Sind das gut ausgebildete Piloten? Und sind die Stewardessen (am Rande XD) nett? MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?