Sind alle Schaumpilze essbar?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nicht alle Röhrenpilze (nicht Schaumpilze) sind Speisepilze. Es gibt zwar keine tödlich giftigen Arten, aber Satanspilz, Schönfußröhrling oder Purpurröhrling sind giftig.

Unter den Röhrenpilzen mit gelben Röhren gibt es nur wenige Arten, die keine Speisepilze sind, etwa der Schönfußröhrling oder der Wurzelnde Bitterröhrling. Gelbporige Röhrlinge für Anfänger gut geeignet, da man ungenießbare oder giftige Arten recht einfach erkennen und ausschließen kann. Generell gilt: Niemals einen Pilz essen, den man nicht mit absoluter Sicherheit als Speisepilz erkannt hat.

Woher ich das weiß:Hobby

Aber ich habe doch nach schaumpilzen gefragt

0
@Pilzwald

Ich meine die die unten nicht diese Rillen haben sondern so Schaum

0
@Obito08

Ja, die habe ich in meiner ersten Antwort auch gemeint. Nur nennt man diese Pilze nicht Schaumpilze (und auch nicht Schwammpilze), sondern Röhrenpilze. Die Pilze mit Rillen auf der Hutunterseite nennt man Lamellenpilze.

1

Was möchtest Du wissen?