Sind alle Ratten solche "Wasserratten" wie meine?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

normal sind ratten ja in der kanalisation oder in der nähe von flüssen beheimatet. da können sie wasserabneigung ja nicht gebrauchen also sind die meisten ratten nicht wasserscheu.. meine 3 warens nur meine 4. fand im wasser toll. aber die idee ist gut wenn sie es freiwillig machen haben sie auch spaß dran

Hallo :-) Ja also auf Youtube gibts nen Haufen Videos von so kleinen Wasserratten ;-) Ist also ganz normal. Wollte das mit meinen auch schon ausprobieren, aber ich fands irgendwie immer zu kalt dafür, die Viecher sind ja total empfindlich. Naja vielleicht kommt ja hier unten noch ein richtig heißer Sommertag, dann dürfen die Jungs auch mal ihre Füße im Wasser baumeln lassen^^ Beim Baden ist eigentlich nur wichtig, dass das Wasser nicht zu tief ist (so wie du das gemacht hast, ist es genau richtig), die Ratten sollen darin noch stehen können. Mit Futter klappts natürlich auch bei etwas wasserscheuen Ratten, so einem Maiskorn kann doch niemand wiederstehen, da wird dann gefischt und geangelt :-) (Irgendwie hab ich grad n komisches Bild im Kopf, wie ne Ratte am See sitzt und ihren Schwanz als Angel benutzt, naja wie auch immer^^) Liebe Grüße :-)

Was hat meine vermutlich blinde Ratte?

Hallo.

Nun ja, mein 1 1/2 Jahre altes Rättchen hat seit ein paar Tagen ein komisches Auge. :c Es sieht so aus, als wäre sie blind. Sie reagiert auf dem Auge nicht, wenn ich halt meine Hand davor halte oder sie Luft abbekommt (z.B. durch Pusten).. Jedoch ist sie ganz normal, verhält sich so wie vorher. Innerhalb dieser Woche sah ihr Auge nicht so toll aus, da war irgendeine Schicht drauf, vielleicht Sekret oder so, was auch um das Auge herum ein bisschen war.. Ihr Kopf war ein bisschen angeschwollen, was jetzt aber zum Glück nachgelassen hat. Ich will jetzt nicht unbedingt zum Tierarzt, da sie topfit ist, bis auf das Auge halt und ich das Gefühl habe, es sei eh schon zu spät.. also ich gehe davon aus, dass sie auf dem Auge nichts mehr sieht. Sie zeigt nichts davon, dass sie Schmerzen hat.. ihr geht es echt gut. Mache mir schon ein bisschen Sorgen, da ich nicht weiß, worum es sich handelt. Sie wird sich anscheinend verletzt haben, da sie sich oft mit ihrem "Freund" im Käfig streitet.. oder was auch immer. Sie quikt halt oft, wenn er (kastriert) in ihrem Fell nach Tierchen sucht oder so, aber das macht er auch. Konnte letztens auch noch einen Kratzer im Auge feststellen, dass dadurch die Netzhaut beschädigt wurde und sie nun blind ist..

Gibt es da vielleicht noch andere Ursachen bzw. Möglichkeiten, was sie haben könnte? Ich weiß, Ferndiagnosen sind hier kaum möglich. Ich hoffe man erkennt auf dem Bild etwas :c

Angenehme Woche. ~injured

...zur Frage

sind mäuse die zuchtforum von ratten also so wie hunde die zuchtform des wolfes ist?

...zur Frage

Mein leben ist wertlos

Hi, ich weiss nicht wie ich anfangen soll. Ich lebe allein in nem alten Haus, lebe bereits 10 Jahre ohne Freunde, ohne wirklichen Menschen Kontakt. Ich hatte noch nie nen Job und ich glaube ich werde nie mehr nen Job bekommen da ich auch seit ca 10 Jahren nicht mehr direkt mit Mitmenschen reden kann. Vor einiger zeit könnt ich nur noch mit anderen Menschen unter vier Augen unterhallten. Wenn mich Menschen ansprechen tu ich immer so als ob ich sehr starke Zahnschmerzen habe. Vor einigen Jahren war ich in nem Raum wo ca 10 weitere Menschen waren. Da haben sich Leute im Uhrzeigersinn vorgestellt und je naher es zu mir kam desto schlimmer hab ich mich gefühlt. Meine Hände haben sehr stark gezittert und mein Herz tat mir sehr weh, hab mein Herz im Hals und Ohren gespürt. Ich konnte nix machen außer zu zeigen das ich wohl starke Zahnschmerzen hatte. Wie gesagt das ist jetzt einige Jahre her. Jeden Tag wenn ich aufwache geht mir sehr schlecht, ich fühle mich einfach nur traurig hab schmerzen von Tag ins Tag hinein. Manchmal ist es so schwer das ich einfach nur so im Bett liege und hoffe das ein mörder in mein Haus kommt und seine Arbeit macht und ich wurde einfach nur so liegen und nix machen. Einmal als es mir sehr schlecht ging hab ich mit meinen Händen die tür Scheibe zerbrochen und hab gut geblutet und obwohl ich ne Größe Verletzung hatte hab ich garkeinen Schmerz gespürt ich fühlte mich irgendwie leer. Als ich dan zum arzt gebracht wurde wo ich ne leichte op hatte musste ich auch lügen das es nur ein Unfall war. Ich weiss überhaupt nicht mehr wie es sich anfühlt glücklich zu sein, verliebt war ich ich meinen ganzen leben auch nie. Ich hab auch Probleme mit Körperkontakt, ich kann niemanden umarmen ich füllte mich auch nicht wohl wenn mir jemand die Hand gab. Von anderen Geschlecht hatte ich noch stärkere Probleme zbs in der schule, ich konnte nie neben ner mitschülerin sitzen, und wenn ich kein Platz hatte da nahm ich den Stuhl und zog den weit weg und hab halt ohne Tisch geschrieben und wenn der Lehrer es nicht zugelassen hat hab ich die Stunden dort geschwänzt weil ich es einfach nicht aushalten konnte so nah zu sein. Ich weiss nicht was mit mir ist aber ich passe einfach nicht in diese Welt, ich bin für nix zu gebrauchen und ich fühle mich standig schlecht. Selbst wenn ich im Lotto gewinnen sollte, wusste ich mit dem Geld nix anzufangen weil mir nix im leben spass macht und ich nix dagegen machen kann.

...zur Frage

Ist es schlimm wenn Ratten Vogelsand essen?

Ich wollte meinen Ratten das essen mal etwas verstecken. Aber wenn ich das essen im Sand verstecke ist ja trotzdem noch etwas Sand am essen. Und ich glaube leider auchd as sie den Sand versuchen zu essen :D
Ist es schlimm wenn sie den Sand mitessen?

...zur Frage

Meine Ratte verkriecht sich

Guten Abend zusammen,

folgendes Problem:

Ich habe mir am Samstag eine Ratte zugelegt. Die Frau im Zoofachhandel meinte ich solle erst eine nehmen bis sie vertrauen zu mir aufgebaut hat und dann erst eine zweite. Heute habe ich mir aber schon eine zweite gekauft weil ich sie einfach nicht alleine in diesem Käfig lassen will. So mein Problem ist jetzt das die Ratte die ich am Samstag gekauft hab sich nur im Haus verkriecht, auch wenn es schon längst dunkel geworden ist während die andere die ich heute gekauft hab total aktiv ist und nur aus dem Käfig will und am liebsten alles erkunden möchte.

Was ich mir dachte, dass vielleicht sie einfach noch Angst hat weil ich sie direkt von der Mama weg habe. Die zweite war schon ohne Mama. Oder ihr einfach die Umgebung noch nicht so geheuer ist. Beide sind ca. 6 Wochen alt.

Vielleicht kann mir jemand einen guten Rat geben warum sie nur in ihrem Haus ist. Ich danke für eure Hilfe. Julia

Ein Bild ist auch noch dabei. Die untere ist die aktivere und die obere ist die, die sich verkriecht.

...zur Frage

Rattenzähne

Wie lang dürfen die rattenzähne sein also nicht genau aber ungefähr

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?