Sind alle RAM-Karten mit allen Mainboards kompatibel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

also Sockels gibt es nicht, die sind alle gleich gebaut.  Allerdings ist trotzdem nicht jeder RAM mit jedem Mainboard kompatibel.  Welche Riegel du verbauen kannst erfährst du im Normalfall auf der Herstellerseite oder im Handbuch des Mainboard.

Finde heraus, welches Modell du hast und suche dann nach dem auf der Herstellerseite.  Dort solltest du dann auch eine Liste aller RAM Riegel finden, die sicher kompatibel sind.


EDIT: Ups, hab nicht gesehen, dass du die Bezeichnung deines Modells mit gepostet hattest..

Hier findest du Listen mit kompatiblen RAMs:

http://www.asus.com/de/Motherboards/B85MG/HelpDesk\_QVL/

Kommentar von derfromagebaum
07.02.2016, 20:35

Danke, aber was hat das zu bedeuten?

4 x DIMM, max. 32GB, DDR3 1600 / 1333 / 1066 MHz, non-ECC, unbuffered
memory
Dual-channel memory architecture
* Refer to www.asus.com for the latest Memory QVL (Qualified Vendors List).
** Due to Intel® chipset limitation, the DDR3 1600MHz and higher memory modules
on XMP mode will run at the maximum transfer rate of DDR3 1600MHz.
*** When you install a total memory of 4GB capacity or more, Windows® 32-bit
operating system may only recognize less than 3GB. We recommend a
maximum of 3GB system memo

0

Der Hersteller gibt eine Liste von Ram Riegel heraus, die kompatibel sind, aber es könnten auch die anderen funktionieren.

Nein,sind sie nicht. Guck ins Mainboardheft oder guck dir den eingebauten Ram an

Kommentar von derfromagebaum
07.02.2016, 20:25

Steht das irgendwo online? Oder gibt es wie bei den CPUs Sockels?

0

Was möchtest Du wissen?