Sind alle Mütter so?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, leider geht es mir mit meiner genauso wie Dir. Privatsphäre ist für sie ein Fremdwort, alles, was meine Schwester und ich erzählen, wird als Neuigkeit durch's Dorf gejagt. Über Ängste unsererseits hat sie auch immer nur gelacht oder uns gesagt, dass wir uns nicht so anstellen sollen. Mittlerweile sind wir erwachsen und wohnen nicht mal mehr am Heimatort, aber ein Vertrauensverhältnis hat sich bis heute nicht bilden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Mutter ist wie meine beste Freundin. Ich kann ihr alles anvertrauen. Lediglich (je nach Thema) bitte ich sie meinem Vater nichts zu erzählen, weil der oft nicht so cool mit den Anliegen umgeht, wie meine Mutter (z.B. als ich vor kurzem glaubte, das ich wieder schwanger bin).
Versuch doch mal deine Mutter wirklich ernsthaft darauf anzusprechen. Sag ihr das es dich verletzt wie sie mit dir bzw deinen Sorgen umgeht und das es dich sehr traurig macht. Ich hoffe das sie dir zuhört und sich euer Verhältnis bessert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist eindeutig nicht bei allen so. Ich konnte meiner Mutter immer alles anvertrauen und konnte darauf vertrauen, dass sie es niemandem sagt. Außer vielleicht meinem Vater, aber das ist ja was anderes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine ist genau so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?