Sind alle Menschliche gehirn gleich?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also prinzipiell sind alle menschlichen Gehirne gleich.

Allerdings gibt es zwei Hälften, die linke ist eher für Sprache und Zahlen zuständig. Die rechte ist zuständig für Ganzheitlichkeit und Intuition. Bei manchen Menschen ist die rechte, bei bei manchen die linke Gehirnhälfte dominant.

Das heißt, wenn jemand zum Beispiel eine Rechtsdominanz hat, wird er im Rechnen eher langsam sein.

Aber: Klar kann man das Gehirn trainieren. Das ist wie ein Trampelpfad, den man sich durch eine hohe Wiese bahnt: Erst ist es mühsam, je öfter man diesen Weg geht, desto breiter ist er und desto leichter ist es, ihn zu gehen.

Zu einfache Hypothese!

0
@Gartenphilo

Ich sag dazu nur eins: Alle Neurologen würden sich jetzt im Grabe umdrehen.

0
@MissProdigy

Nicht nur die Neurologen. Schon in jeder nicht-spezialisierten medizinischen Grundausbildung kann man mehr über das Gehirn lernen als diese esoterische Theorie...

0
@derdorfbengel

Weil...????

Das kommt nicht aus der Neurologie sondern aus der Lehr-/Lernforschung und ist mit Sicherheit nicht vollständig aber mE beantwortet das die Frage.

Ich könnte auch mit Begriffen wie Arbeits- und Langzeitgedächtnis um mich werfen aber wozu der Spaß.

0

Danke

0

Lernfähigkeit ist zum einen Veranlagung- zum anderen Übungssache. In gewissen Ramen lässt sich Lernen auch Trainieren. Motivation und Neugierde sind weitere Faktoren, wenn ich kein Spass am Lernen habe und mich ein Thema nicht interessiert dann kriege ich es auch nicht in den Kopf. Zu guter letzt noch die Lerntechnik, ständig wiederholen hilft dabei dass das gelernte vom Kurtzzeitgedächtnis (ca. 20 min) ins Langzeitgedächtnis (mehrere Stunden) und letzendlich ins Ultralangzeitgedächtnis (für immer) übergeht. Alte Weissheit, was schreibt das bleibt, will heissen dass wenn ich mitschreibe der Stoff leichter im Gedächtnis bleibt.

Danke

0

Es gibt versch Moglichkeiten dein Gehirn zu trainieren:

1) du lernst viel und wirst dadurch schneller beim lernen(dauert lange und braucht viel durchhaltevermögen

2) du nimmst Medikamente wie Concerta und Ritalin (Jedoch hat das keinen Einfluss auf den Lernprozess ansich. Du bist nur länger konzentriert und du bist motivierter etwas zu machen)

3) Du lernst Lernstrategien z.B, (http://www.erfolgreichleben.com/hauptteil_gregor_staub.html)( der der das Verkauft ist ziemlich Geldgeil und nicht unheimlich Sympatisch, jedoch es wirkt. Das Problem an dem ist aber, dass du lange zum Abrufen vom Wissen brauchst. Lernen aber kannst du unheimlich schnell damit. 

Ich denke das mit dem Schneller sein als andere kommt daher, dass verschiedene leute verschiedene Anlagen beziehungsweise verschiedene ERfahrungen haben. Auch die frühe Kindheit wirkt sich darauf aus wie wir Dinge wahrnehmen. Dadurch entstehen verschiedene Nervenbahnen und verschieden Knotenpunkte von Nerven im Gehirn, welche wiederum sagen ob man was kann. 

Manche Forscher sind auch der Meinung, dass sich ein Mensch alles merkt aber dass der Zugang zu diesem Wissen verschüttet worden ist. => Er kann es nicht mehr abrufen. Manche Leute finden halt dann schneller den Zugang oder nicht so schnell. (muss aber nicht sein.) 

 

Danke

0

Das Gehirn besteht aus mehreren "Abteilungen" (Hirnregionen bspw. Frontallappen, Großhirn, Kleinhirn...). Jede ist für etwas anderes zuständig und bei jedem Menschen unterschiedlich ausgeprägt.

Um dein Hirn zu "verbessern" hilft nur lernen und verschiedene Fähigkeiten wie das Merken von Begriffen o.ä. zu trainieren. 

Danke

0

Jedes hirn ist intelligent ich mein bei nem petaflop an ram gibt es in dem sinne kein doofes gehirn selbst das gehirn eines geistig beinträchtigten ist immer noch ein supercomputer. aber um deine frage zu beantworten ..... manche lernen schlechter als andere weil: sie faul sind, sie nicht die richtige lernmethode haben (lesen, hören, sprechen und sich bewegen google mal nach lerntypen), sie sich etwas ein bischen länger anschauen müssen und oder sie etwas länger brauchen bis ihr gehirn die interne logik einer sache begriffen hat.
 

Danke

0

Was möchtest Du wissen?